Was ist der Unterschied zwischen Obst und Gemüse?

Was ist Obst?

Bei Obst handelt es sich um mehrjährige Pflanzen, es werden mehrere Jahre von ein und derselben Pflanze die Früchte bzw. Samen geerntet.

Ein Apfelbaum beispielsweise, fängt im Frühjahr an zu blühen, daraus entwickelt sich die Frucht, welche je nach Sorte im Spätsommer geerntet werden kann.
Beispiele für Obst: Apfel, Erdbeere, Banane, Weintraube, Johannisbeere, Birne

kinderfragen

Was ist Gemüse?

Gemüsepflanzen sind einjährig Pflanzen.

Sie müssen jedes Jahr im Frühling neu ausgesät werden. Möchte man im Sommer leckere, rote Tomaten ernten, sollte man die Samen bereits im Frühjahr in einer Anzuchtschale heranziehen, um die Jungpflanzen im Frühsommer ins Freie auszupflanzen. Bei guter Pflege und dem richtigen Standort steht einer reichen ernte nichts im Weg. Gemüsepflanzen tragen meist nur ein Jahr lang ihre Früchte. Beispiele für Gemüse: Kürbis, Gurken, Mohrrübe, Kartoffel, Paprika, Salat, Zwiebeln, Rhabarber.

© drubig-photo – Fotolia.com