Ostwind alle Film-Teile 1-5 » Die Pferde-Filmreihe für Kinder erklärt

Als die rebellische Mika ihren Sommer nicht wie geplant im Ferienlager, sondern bei ihrer mürrischen Großmutter Maria Kaltenbach auf deren Reiterhof verbringen muss, ahnte wohl niemand, dass sich daraus eine echte Erfolgsgeschichte entwickelt. Wenn Mädchen und Pferde zusammentreffen, sind die zwei wichtigsten Voraussetzungen für einen Kassenknüller erfüllt. Mit Ostwind ist eine ganz besondere Filmreihe entstanden, die unzählige Mädchen und Jungen in ihren Bann zieht.

Das erfährst du hier über Ostwind

Wer ist Ostwind

Ostwind ist ein Rapphengst, der als unreitbar gilt. Er trifft auf das schwierige Mädchen Mika, das eine besondere Beziehung zu ihm aufbaut. Gemeinsam bestehen sie spannende Abenteuer. Für alle Ostwindfilme gibt es einen Roman als Vorlage. Ihr selbst könnt euch entscheiden, ob ihr zuerst das Buch lesen wollt oder den Film anschaut. Beide sind absolut lohnenswert.

© 2019 Constantin Film Verleih GmbH/SamFilm GmbH/Marc Reimann

Alle Filme von Ostwind im Überblick

Teil 1 – Ostwind – Zusammen sind wir frei

Mika hat das Schuljahr nicht geschafft. Nun darf sie nicht mit ihrer Freundin ins Ferienlager. Ihre Eltern fahren sie zu Oma Kaltenbach auf das gleichnamige Gestüt. Hier soll sie den Sommer hinter den Büchern verbringen, um wieder auf den richtigen Weg zu gelangen.

© Constantin Film Verleih GmbH

Doch diese Geschichte soll eine vollkommen neue Wendung nehmen, als Mika den schwierigen Hengst Ostwind auf einer Wiese sieht. Der Rappe soll für einen schlimmen Reitunfall von Maria Kaltenbach verantwortlich sein, die seitdem am Stock geht. Es ist Herr Kahn, der Großvater von Stallbursche Sam, der diese magische Verbindung zwischen dem Mädchen und dem Pferd entdeckt. Er bringt Mika das Reiten bei, die Ostwind vor dem Verkauf an einen ungarischen Abdecker bewahren möchte. Sie will mit Ostwind an einem großen Turnier teilnehmen, um alle von seinem Talent und seiner Güte zu überzeugen.

Michelle ist eine der größten Widersacherrinnen von Mika. Sie ist eine der Schützlinge von Frau Kaltenbach, kann ihre Hoffnungen auf einen Sieg bei dem Turnier aber nicht erfüllen.  Nach einem beeindruckenden Auftritt auf dem Hof erlaubt es die Großmutter ihrer Enkelin am Turnier teilzunehmen. Maria sieht in Mika nun doch eine mögliche Nachfolgerin für den Reiterhof. Doch am Turniertag läuft nichts geplant. Michelle – von Eifersucht zerfressen –  und sabotiert Ostwinds Gamaschen (Beinschützer fürs Pferd) und macht ihn unberechenbar.

Dabei wird Sam schwer verletzt und kommt ins Krankenhaus. Noch bevor Frau Kaltenbach reagieren kann und den Hengst zum Händler gibt, flieht Ostwind mit Mika vom Hof. Es folgen dramatische Szenen, in denen Ostwind mit der Hilfe von Mika eine Kolik übersteht. Das stärkt die Beziehung der beiden. Zu guter Letzt kommt der Betrugsversuch von Michelle ans Tageslicht, die sofort den Hof verlassen muss. Frau Kaltenbach und Mikas Eltern erkennen das Talent und die besondere Gabe der Tochter. Ostwind darf bleiben und das Abenteuer geht weiter.

Ostwind
  • Gefühlvolles Abenteuer über eine ungewöhnliche und intensive Freundschaft zwischen Mensch und Tier.
  • Hanna Binke, Marvin Linke, Cornelia Froboess (Schauspieler)
  • Katja Garnier (Regisseur)
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ohne Altersbeschränkung

 

Pferd Ostwind mit Herde, © 2019 Constantin Film Verleih GmbH/SamFilm GmbH/Marc Reimann

Teil 2 – Ostwind 2

Der zweite Sommer auf dem Gestüt Kaltenbach steht vor einer harten Bewährungsprobe. Ein konkurrierendes Unternehmen bringt den Reiterhof an seinen Ruin. Fast alle Reitschüler wechseln und eine wichtige Einnahmequelle fehlt.

© Constantin Film Verleih GmbH

Einzig und allein das anstehende Turnier kann die mögliche Wende bringen und das Gestüt retten. Mika beginnt mit dem Training, um mit Ostwind den Wettbewerb zu gewinnen. Sie steht unter enormem Druck, denn nur ein Sieg schützt sie vor dem Bankrott. Sie brauchen das Preisgeld.

Im zweiten Teil der Ostwind Filme entdeckte Mika ihr Interesse am anderen Geschlecht. Der junge Milan hilft ihr beim Training. Aber auch Ostwind verliebt sich in eine entlaufene Schimmelstute.

Auch wenn Mika das Turnier nicht gewinnen kann, ist das Gestüt vor dem Bankrott gerettet. Sie und Milan wollen die Schimmelstute vor einem Ende in einer illegalen Abdeckerei retten.

Danach erhält der Reiterhof den Auftrag, die geretteten Tiere unterzubringen und bekommt damit eine neue Existenzgrundlage.

Das Hauptaugenmerk liegt hier auf der intensiven Beziehung zwischen Mensch und Tier und einem wahr gewordenen Mädchentraum.

 

Ostwind 2
  • Hanna Binke, Amber Bongard, Jannis Niewöhner (Schauspieler)
  • Katja Garnier (Regisseur)
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
© 2019 Constantin Film Verleih GmbH/SamFilm GmbH/Marc Reimann

Teil 3 – Ostwind – Aufbruch nach Ora

Unsere Filmheldin Mika ist älter geworden, hat ihren Weg für das Leben aber noch nicht gefunden. Sie hält es auf dem Gestüt nicht mehr aus und macht sich mit ihrem Hengst Ostwind auf den Weg nach Andalusien. Hier kommt sie an einen sagenumwobenen Ort namens Ora.

© Constantin Film Verleih GmbH

Sie möchte Ostwinds Wurzeln bis an die Anfänge zurückverfolgen und ist an. Der magischen Quelle von Ora ihrem Ziel sehr nah.

Vor Ort in Spanien trifft sie auf Samantha. Das selbstbewusste Mädchen hilft ihrem Vater Pedro den Reiterhof durchzubringen.

Er liegt schon seit vielen Jahren mit seiner Schwester Tara im Streit. Sie ist nämlich der Auffassung, dass die Pferde im Freien glücklicher sind als in den Boxen. Zu allem Überfluss droht der unberührten Landschaft von Ora das Ende durch einen mächtigen Konzern.

Die Rettung ist Mikas Idee zu verdanken, die mit einem Pferderennen die sagenumwobene Quelle von Ora vor ihrem Ende bewahrt.

Die Dreharbeiten für diesen Film fanden in Deutschland und in Spanien statt.

Auch dieser Film ist für Kinder ab 0 Jahren geeignet und mit vielen fantastischen Naturaufnahmen und magischen Mensch-Tier-Momenten gespickt.

Ostwind - Aufbruch nach Ora
  • Hanna Binke, Lea Acken, Amber Bongard (Schauspieler)
  • Katja Garnier (Regisseur)
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ohne Altersbeschränkung

Ostwind Mika und Aris zur Filmpremiere in München © 2019 Constantin Film Verleih GmbH / Gisela Schober
Aris mit Ostwind © 2019 Constantin Film Verleih GmbH/SamFilm GmbH/Marc Reimann

Teil 4 – Ostwind – Aris Ankunft

Der vierte Teil kam am 28. Februar 2019 in die Kinos und trägt den Titel Aris Ankunft. Der Film startet ähnlich wie der zweite Teil der Ostwind Filme. Auch wenn Maria, Kaan und Sam alles geben, können sie nur mit Mühe den Reiterhof am Laufen halten. Unterstützung erfahren Sie auch von Isabel, die aber eigentlich ihre eigenen Ziele verfolgt.

OSTWIND – ARIS Ankunft Quellenangabe: obs/Constantin Film

Eines Tages kommt die sonderbare Ari nach Kaltenbach. Sie ist die Cousine von Sam. Auch sie baut zu Ostwind eine besondere Beziehung auf. Mika Fans mussten ganz stark sein, denn die Titelhelden fehlt zum großen Teil in diesem Film. Das hat für mächtig Empörung gesorgt.

Mika liegt im Krankenhaus und wacht nicht auf. Ostwind frisst auch nicht mehr und wird immer schwächer. Scheinbar ist die schwer erziehbare Ari die letzte Chance für die beiden. Sie freunden wird sich mit dem Hengst an, der aus ihrer Hand auf einmal wieder Futter nimmt.

Stück für Stück wachsen Ari und Ostwind zusammen. Zu guter Letzt bilden alle drei, Ostwind, Mika und Ari, ein untrennbares Team, die Energie und Hoffnung auseinander schöpfen.

Auch dieser Film macht die Bedeutung von Freundschaft und die seelische Verbindung zu Pferden zu einem bestimmenden Element. Auch wenn es nach dem ersten Trailer heftige Kritik der Ostwind-Fans gab, trafen sich doch die meisten im Kino wieder. Nun dürfen wir gespannt sein und auf eine Fortsetzung warten.

Ostwind - Aris Ankunft
  • Hanna Binke, Luna Paiano, Marvin Linke (Schauspieler)
  • Theresa Eltz (Regisseur)
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Mika von Ostwind zur Film Premiere © 2019 Constantin Film Verleih GmbH / Thomas Lohne

Teil 5 – Ostwind – der große Orkan

Kinostart: 21. Mai 2020

Ostwind-Fans haben lange darauf gewartet und freuen sich umso mehr über den 5. Teil der Saga rund um das sagenumwobene schwarze Pferd und seine feinfühlige Besitzerin. Hättest du vielleicht gedacht, dass Ostwind einer der erfolgreichsten deutschen Familienfilme mit fast 4 Millionen verkauften Kinotickets ist. Kein Wunder, dass die Erwartungen an Ostwind – der große Orkan – ebenso groß sind.

Ostwind 5 Der große Orkan: Das Filmhörspiel (Ostwind 5) (Ostwind - Die Filmhörspiele, Band 5)
  • Audio-CD – Hörbuch
  • Karallus, Thomas (Regisseur) - Schmidbauer, Lea (Autor)
  • 09.11.2020 (Veröffentlichungsdatum) - der Hörverlag (Herausgeber)

Worum geht es in Ostwind –  der große Orkan?

Wer den Teaser zum 5. Ostwind Teil schon gesehen hat, wird wissen: Die Filmreihe ist mit ihrem Finale am Ende angekommen. Ari hat sich mittlerweile auf Hof Kaltenbach ganz gut eingelebt. Bei diesem Kinderfilm ist ein Pferde Wanderzirkus zu Gast bei den Kaltenbachs und suchte Schutz vor einem Sommersturm. Ari ist sofort fasziniert von den Kunstreitern und ihren Fähigkeiten.

Ostwind Teil 5 © Constantin Film Verleih GmbH

Mit dem Zirkus-Jungen Carlo fasst Ari den Plan, gemeinsam mit Ostwind einem alten und ausgedienten Showpferd auf die Beine zu helfen. Doch von diesem Plan bekommt der Zirkusdirektor mit.

Ostwind Teil 5 © Constantin Film Verleih GmbH

Nun steht es nicht gut um diesen Charakter in diesem Film, sodass Ostwind bald in große Gefahr gerät. Genau in diesem Moment kommt Mika aus Kanada zurück und hilft Ari, Ostwind zu retten.

Es dürfte den Ostwind Fans nicht gefallen, doch es handelt sich um den Abschluss der Filmreihe. Dafür kommt Ostwind – der große Orkan – schon kommenden Mai in die Kinos. Die Dreharbeiten und die Veröffentlichung haben also nicht länger als 15 Monate gedauert. Das sind echte Rekordwerte. Schließlich mussten sich die Fans bei den vorhergehenden Filmen mitunter bis zu 2 Jahre gedulden, bis der nächste Teil in die Kinos kam.

Die Hauptfiguren und die neuen Charaktere

Die Hauptrolle der Ari übernimmt wieder Luna Paiano. Mika tritt auch wie im 4. Teil zu Gunsten der neuen Hauptdarstellerin in den Hintergrund. Keine Sorge, dafür sind viele alte bekannte Gesichter mit Marvin Linke, Cornelia Froboess, Amber Bongard und Tilo Prückner dabei. Zu den neuen Figuren gehört Carlo gespielt von Matteo Miska und sein Vater Nicolai, der von dem Schauspieler Nils Brunkhorst verkörpert wird. Für das nötige Kleingeld hat die Filmförderung FilmFenrsehFonds Bayern gesorgt sowie die HessenFilm und Medien.

Ostwind Teil 5 Der große Orkan

Die Hengste James und Attila in Teil 5

Beim 5 Teil der Ostwind Reihe haben sich die beiden Hengste James und Attila die Filmrolle von Ostwind geteilt. Beide gehören der Trainerin Kenzie Dysli. Attila übernimmt die wilderen Szenen, die der ältere James mittlerweile nicht mehr so gut schafft, da er in die Jahre gekommen ist. Ihm ist es nicht mehr möglich die Strapazen aller Szenen einzig und allein zu stemmen. Das war wohl auch ein Grund, warum in dem Film, Ostwind – Aufbruch nach Ora, mehrere Pferde zum Einsatz kamen.

Ostwind Teil 5 © Constantin Film Verleih GmbH

Ganz neu in der Regie bei Ostwind – der große Orkan – ist Lea Schmidbauer. Sie hat aber auch schon vorher an allen Drehbüchern der Ostwindfilme mitgeschrieben und lieferte konkrete Romanvorlage nach dem ersten Teil.

Fotolizenzen: © Constantin Film Verleih GmbH

Hinweis: Affiliatelink, als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Preis kann abweichen, inkl. MwSt., zzgl. Versand, Bilder von Amazon API Aktualisierung der Produkte durch unseren Crawler 28.10.2020 um 22:35 Uhr  [Kontakt für Hersteller: post @ netpapa.de]