Das Erzgebirge mit Kindern entdecken: Die schönsten Orte & Erlebnisse

Wir zeigen Euch, was es in der Urlaubsregion Erzgebirge mit Kindern zu entdecken gibt. Wir stellen Ausflugsziele zb. in Eibenstock und Lichtenau vor und die beliebtesten Erlebnisse und Freizeitparks für die ganze Familie. Das Erzgebirge bietet viele spannende Ausflugsziele. Gemeinsam mit den Kindern können Eltern ein Erz-Bergwerk von innen besichtigen, historische Gemäuer entdecken oder den Miniaturpark „Klein-Erzgebirge“ in Oederan besuchen. Neben Tierparks, Burgen, Schlössern und Sommerrodelbahnen gibt es viele Erlebnis- und Spaßbäder. Zudem haben Familien die Möglichkeit, in den idyllischen Wäldern spazieren zu gehen. Wir stellen die schönsten Erlebnisse im Erzgebirge vor. (Update 10/2022)

Erzgebirge
Wurzelrudis Erlebniswelt Foto © Touristenzentrum Am Adlerfelsen GmbH

Was Eltern zum Urlaub im Erzgebirge mit Kindern wissen müssen

  • Abenteuer: Der Sonnenlandpark Lichtenau bietet einen Indoorspielplatz und zahlreiche Attraktionen im Freizeitpark. Die Sommerrodelbahn in Seiffen ermöglicht ein kurzweiliges Vergnügen bei einer rasanten Abfahrt. In „Wurzelrudis Erlebniswelt“ in Eibenstock können sich große und kleine Besucher im Sommer und im Winter austoben. Im Erzgebirge gibt es zahlreiche Freizeitbäder, die zum Entspannen und Spaß haben einladen. Eines der größten in Sachsen ist das „AQUA MARIEN“ in Marienberg.
  • Unter Tage: Verschiedene Bergwerke laden Besucher auf eine Fahrt in den Stollen ein. Hier lernen sie mehr über die Arbeit in den Gruben.
  • Tiere: Beliebte Anziehungspunkte für Kinder sind Wildparks, in denen sie heimische Tierarten beobachten können.
  • Ausstellungen: Das Klein-Erzgebirge ermöglicht faszinierende Einblicke in die schönsten Sehenswürdigkeiten der Region. Die Miniaturen bilden beliebte Ziele ab, darunter Kirchen, Schlösser, Burgen oder den Fichtelberg.
  • Sehenswürdigkeiten: Im Erzgebirge gibt es viele schöne Burgen und Schlösser, darunter das Schloss Wildeck in Zschopau, Schloss Schlettau oder Schloss Lauenstein. Eines der Schönsten ist das Schloss Augustusburg.

Erlebnisse, Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele für Kinder und Familien im Erzgebirge

Erzgebirge
Foto © sonnenlandpark.de

Einen Ausflug in den Erlebnispark machen

Der Sonnenlandpark Lichtenau bietet gleich drei Attraktionen. Auf dem 30 Hektar großen Areal erwartet Familien neben einem Freizeitpark ein Indoorspielplatz sowie ein Wildgehege. Hier können Besucher 200 Tiere von 10 unterschiedlichen Arten hautnah im Wald beobachten, darunter Sikahirsche, Mufflons und weiße Damhirsche. Im Indoorspielplatz IN-Sola kann der Nachwuchs klettern, springen und sich dabei richtig austoben. An schönen Tagen haben die Kinder auf dem Außengelände auf der Panoramaschaukel, dem großen Abenteuerspielplatz oder dem Wellenflieger viel Spaß. Insgesamt gibt es hier 50 Attraktionen, darunter der höchste Rutschturm Deutschlands, verschiedene Wasserattraktionen, eine Quadbahn, ein Kettcar-Parcours und ein riesiges Hüpfkissen. Zum Entspannen lädt ein Spaziergang in der botanischen Parkanlage ein.

Wo:
Sonnenlandpark
Sachsenstraße 6
09244 Lichtenau
Webseite

Erzgebirge
Foto © Klein-Erzgebirge e. V.

Miniaturpark – An einem Tag das Erzgebirge entdecken

Um alle Schönheiten des Erzgebirges zu erkunden, brauchen Besucher weit mehr als einen Urlaubstag. Bei einem Ausflug in den „Klein Erzgebirge Oederan – Miniaturpark“ verschaffen sie sich einen guten Überblick über schönsten Sehenswürdigkeiten der Umgebung. Hier entdecken große und kleine Gäste die Urlaubsregion aus einer neuen Perspektive. Das Areal beherbergt 200 Miniaturbauwerke und mehr als 1.300 Figuren, die die Hersteller liebevoll von Hand fertigten. Zu sehen sind bekannte Gebäude wie die „Krone des Erzgebirges“ (das kurfürstliche Schloss Augustusburg) oder die hübsche Seiffener Kirche. Rund um den Fichtelberg scharen sich berühmte sächsische Burgen und Schlösser. Sie ergeben ein einzigartiges Erzgebirgspanorama. Dazwischen spielen sich alltägliche Szenerien ab, in denen Feuerwehrleute einen Brand löschen, Förster Holz hacken und Kinder heiter Karussell fahren.

Wo:
Klein-Erzgebirge
Richard-Wagner-Straße 2
09569 Oederan
Webseite

Tipp: Im Erzgebirge gibt es viele schöne Tierparks, darunter den Natur- und Wildpark in Grünhain-Beierfeld, das Wildgehege in Gelenau oder der Wildpark Osterzgebirge in Altenberg.

Erzgebirge
Foto © Abenteuer Bergwerk und Gaststätte Huthaus

Einen Blick unter die Erde werfen

Das Besucherbergwerk in der Fortuna Fundgrube ermöglicht einen beeindruckenden Rundgang. Ein sachkundiger Bergführer erzählt spannende Geschichten aus dem Stollen und greift den Mythos Bernsteinzimmer auf. Im Rahmen der 45- bis 60-minütigen Führung erfahren Besucher ab sechs Jahren von dem harten Alltag der einstigen Bergleute. Sie erkunden die Grube zu Fuß, daher sollten sie geschlossenes Schuhwerk tragen. Helme und Schutzkleidung gibt es vor Ort. Zu jeder Jahreszeit ist es hier unten frisch (8 bis 10 Grad), daher empfiehlt sich das Tragen wärmender Bekleidung. Im Anschluss kehren Familien ins „Huthaus“ ein. Hier genießen sie hausgemachte Speisen. Im Sommer lädt ein schöner Biergarten zum Verweilen ein.

Wo:
Abenteuer Bergwerk Bernsteinzimmer und Gaststätte Huthaus
Deutschkatharinenberg 14
09548 Deutschneudorf
Webseite

Tipp: Im Kurort Seiffen geht es mit der Sommerrodelbahn rasant hinab ins Tal. Die Bahn ist 733 Meter lang und besitzt neun Steilkurven sowie einen Riesenjump, bei dem der Schlitten abheben kann.

Erzgebirge
Schloss Augustusburg

Ein traumhaftes Schloss besuchen

Das Schloss Augustusburg ist eines der beeindruckendsten Bauwerke des Erzgebirges. Es befindet sich auf dem Schellenberg und ist schon von Weitem sichtbar. Das Gebäude entstand im 16. Jahrhundert. Kurfürst August, der Namensgeber, ließ das Jagdschloss erbauen, um seine Macht zu demonstrieren. Im Umland frönte er seiner Jagdlust. Die weitläufige Anlage begeistert vor allem mit ihrer hervorragenden Gastronomie im Kellergewölbe und der herrlichen Aussicht über das Tal. Von hoch oben haben Besucher einen guten Ausblick auf die kurvenreichen Straßen, die sich durch die wundervolle Landschaft schlängeln. Das Gebäude beherbergt eine Jagdausstellung sowie Europas größtes Motorradmuseum. Zu den Höhepunkten gehören die Shows des Adler- und Jagdfalkenhofes.

Wo:
Schloss Augustusburg
Schloss 1
09573 Augustusburg
Webseite

Erzgebirge
Wurzelrudis Erlebniswelt Foto © Touristenzentrum Am Adlerfelsen GmbH

Freizeitspaß in Eibenstock genießen

„Wurzelrudis Erlebniswelt“ in Eibenstock ist zu jeder Jahreszeit ein lohnenswertes Ausflugziel. Der Park bietet zahlreiche Attraktionen, darunter eine 1.000 Meter lange Allwetterrodelbahn, auf der Besucher bei 40 km/h auf Schienen durchs Tal gleiten. Im Winter begeistert die 650 Meter lange extrabreite und familienfreundliche Piste Ski- oder Schlittenfans. In den Sommermonaten verlaufen sich Gäste gerne im Irrgarten, fahren mit Riesendreirädern oder lassen im Murmelwald 11,5 cm große Holzmurmeln sausen. Der Erlebnisspielplatz lädt die Jüngsten zum Klettern, Matschen und Kriechen ein. Um das herrliche Panorama der Bergstadt Eibenstock zu genießen, nutzen Ausflügler die Adlerfelsenbahn. Von hoch oben haben sie einen schönen Blick auf die Kirche, den Bühlturm, das Rathaus und die Talsperre.

Wo:
Wurzelrudis Erlebniswelt
Lohgasse 1
08309 Eibenstock
Webseite

Erzgebirge
Foto © Aquamarien Bad

Einen Tag im Spaßbad verbringen

In Marienberg verbirgt sich das größte Erlebnisbad Sachsens. Im Freizeitbad „AQUA MARIEN“ tauchen große und kleine Besucher in eine wunderbare Wasserwelt ein. Hier finden Eltern Ruhe und Entspannung in der Wärmegrotte oder in der römischen Dampfsauna. Im Kaskadebecken genießen sie das warme Wasser, entspannen in den Ruhezonen oder lassen sich den Nacken unterm Wasserfall massieren. Für Kinder bietet das Areal zahlreiche Spiel- und Wasserbereiche. Aufgeregt tummeln sie sich im Wellenbecken mit seiner tosenden Brandung. 74 m in die Tiefe sausen Kinder und Junggebliebene die Reifenrutsche „Crazy River“ hinunter. In der 87 Meter langen Röhrenrutsche geht es neuen Wasserabenteuern entgegen. Bei schönem Wetter begeistert die Außenanlage mit einem Sole- oder Erlebnisbecken. Hinzu kommen zahlreiche Liegen, die zum Verweilen unter Sonnenschirmen einladen.

Wo:
Freizeitbad AQUA MARIEN
Am Lautengrund 5
09496 Marienberg
Webseite

 

Verbraucherhinweis: Alle Links und mit * oder Erzgebirge markierte Verweise sind Affiliatelinks. Mit einem Einkauf unterstützt du unseren unabhängigen Ratgeber. Beim Kauf bekommen wir eine kleine Provision – dein Preis ändert sich nicht. Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand, Änderung der Preise techn. möglich. Aktualisierung 1.10.2022 um 10:42 Uhr  [Anbieter & Hersteller Kontakt: post @ netpapa.de]