Erstlesebücher für Mädchen: 6 Bücher die beim Lesenlernen helfen

Wir zeigen beliebte Erstlesebücher für Mädchen vor und während der Grundschule und haben uns dazu die besten Lesebücher mit spannenden Mädchenthemen für Euch angesehen und empfehlenswerte ausgewählt.

Lesenlernen stellt auch Mädchen vor eine Herausforderung. Mühen sie sich mit schwierigen Sätzen und kleiner Schrift ab, sinkt schnell ihre Motivation. Erstlesebücher für Mädchen stellen altersgerechte Themen in leicht verständlicher Sprache in den Mittelpunkt. Zusammen mit farbenfrohen Illustrationen motivieren die Geschichten den Nachwuchs, Lesen und Textverständnis zu üben.

Unser Redaktionstipp 2023

Unser Redaktionstipp zeigt dieses beliebte Erstlesebuch für Mädchen aus der Hand der Autorin Elisa Sommer. Auf 119 Seiten erwarten Euch 14 spannende Erstlesegeschichten mit einer Lesezeit von jeweils zehn bis 15 Minuten.:

Am besten bewertet Nr. 1
Erstlesebuch 1. Klasse – Anna die Meeresforscherin: Spannende… *
Das von Elisa Sommer verfasste und im Sommer 2022 erschienene Taschenbuch richtet sich an Schulanfänger, mit Lesegrundkenntnissen. Dank der großen Fibelschrift erkennen sie die Buchstaben deutlich. Jeder Geschichte folgen mehrere Verständnisfragen. Dadurch üben Mädchen mit dem Buch das Lesen sowie das Textverständnis.

Was Eltern zu Erstlesebücher für Mädchen wissen müssen:

  • Altersempfehlung: Die Mehrzahl der für Mädchen geeigneten Erstlesebücher richtet sich an sechs- bis siebenjährige Schulanfänger. Abhängig vom Schwierigkeitsgrad brauchen die Kinder Lesevorkenntnisse, um die Geschichten zu verstehen. Die Bücher eignen sich ab dem zweiten Halbjahr der ersten Klasse.
  • Themen: In Leselernbüchern für Mädchen stehen vorwiegend weibliche Figuren im Fokus, die Abenteuer erleben oder sich kniffligen Aufgaben stellen. Zahlreiche Geschichten handeln von Fantasiefiguren – von Einhörnern, Elfen oder Feen. Alternativ spielen Tiere in den Erstlesebüchern eine bedeutende Rolle. Die Geschichte vermitteln den Leserinnen wichtige Werte: Freundschaft, Achtsamkeit und Mut.
  • Aufbereitung: Damit Mädchen das Erkennen unterschiedlicher Buchstaben leichter fällt, weisen Erstlesebücher eine große Schrift, die Fibelschrift, auf. Teilweise sind die Sprechsilben in den kurzen Sätzen fett gedruckt, um ihnen die Aussprache zu erleichtern. Zwischen den Zeilen fällt ein großer Durchschuss auf. Der Zeilenabstand verhindert, dass die Leserinnen versehentlich in der Zeile verrutschen.

Empfohlene Erstlesebücher für Mädchen

Diese Auswahl an Erstlesebücher für Mädchen empfiehlt unsere Redaktion, wir haben sie nach Beliebtheit und Aktualität sortiert. Die hier aufgeführten Produkte haben bei anderen Käufern eine hohe Kundenzufriedenheit hervorgerufen und sind durch Anzahl der Käufe und positive Bewertungen aufgefallen.


Bestseller der Erstlesebücher für Mädchen

In dieser Übersicht der Erstlesebücher zeigen wir euch Produkte sortiert nach Preis und Aktualität um euch bei der Kaufentscheidung zu unterstützen.

Am besten bewertet Nr. 1
Am besten bewertet Nr. 2
Am besten bewertet Nr. 3
Am besten bewertet Nr. 4
Zauberhafte Geschichten für Erstleser. Ponys, Feen und Prinzessinnen...
Zauberhafte Geschichten für Erstleser. Ponys, Feen und Prinzessinnen… *
Schulhefte; Altersempfehlung: ab 6 Jahre; ab 1 Spieler
5,99 €

Ratgeber so lernen Mädchen besser lesen:

Die meisten Erstlesebücher für Mädchen ergänzen die kurzen Texte mit einer Vielzahl an Illustrationen in Schwarz-weiß oder in Farbe. Sie stellen die Handlung der Geschichten bildlich dar, sodass sie den Kindern Orientierung geben und ihr Leseverständnis schulen.

Teilweise ersetzen die Autoren einzelne Worte eines Satzes durch eine kleine Abbildung. Dadurch fällt es den Leserinnen leichter, den Wortinhalt zu verstehen. Gleichzeitig eignen sich die Illustrationen, um den Nachwuchs zum Weiterlesen zu motivieren.

Form und Material

Die Leselernbücher für Mädchen unterteilen sich in drei Formate:

  • gebundenes Buch
  • Taschenbuch
  • E-Book

Bei der Vielzahl der Bücher stehen mehrere Formate zur Auswahl.

Gebundene Erstlesebücher zeichnen sich durch ihre hohe Stabilität aus. Sie besitzen einen mit Karton verstärkten Buchdeckel. Teilweise weisen die Seiten eine Beschichtung auf, die das schnelle Einreißen des Papiers verhindert.

Taschenbücher haben im Vergleich zu gebundenen Exemplaren ein kompakteres Format und ein geringeres Gewicht. Das erleichtert es Kinderhänden, das Buch:

  • zu transportieren
  • zu halten
  • umzublättern

Bei vielen Taschenbüchern fällt das Papier unbeschichtet und dünn aus. Das setzt bei Kindern eine geschulte Feinmotorik voraus, um beim Umblättern Risse oder Knicke zu vermeiden.

E-Books digitalisieren die spannenden Buchinhalte. Sie vermitteln Lesespaß und schulen gleichzeitig das technische Verständnis des Nachwuchses. Allerdings setzen sie ein Tablet oder einen E-Reader als Wiedergabemedium voraus.

Wort- und Seitenzahl

Die Anzahl der Buchseiten hängt davon ab, welche Zielgruppe das Erstlesebuch anspricht. Bücher für Kinder unter sechs Jahren weisen im Schnitt 20 bis 50 Seiten auf. Richtet sich das Erstlesebuch an Mädchen mit Lesekenntnissen, besitzt es 50 bis über 100 Seiten.

Bei langen Erstlesebüchern gliedert sich der Inhalt in mehrere Geschichten mit 200 bis 500 Wörtern. Die Lesedauer beschränkt sich bei ihnen auf zehn bis 20 Minuten.

Lese- und Verständnishilfen für Mädchen

Um das Textverständnis der Leserinnen zu überprüfen, schließen sich eine oder mehrere Verständnisfragen an die Geschichten in Mädchen-Erstlesebüchern an. Teilweise befinden sie sich unter jeder Seite.

Die meisten Erstlesebücher erhalten die Käufer ohne Zubehör. Bei wenigen Exemplaren profitieren sie von Lesehilfen im Lieferumfang. Dabei handelt es sich um einfache oder magnetische Lesezeichen. Diese legen die Kinder unter die Zeile, die sie lesen. Mit der leichten Technik verhindern sie, dass sie beim Lesen verrutschen und den Faden verlieren.

Vor- und Nachteile

  • altersgerechte, für Mädchen aufbereitete Inhalte
  • überschaubare Wortzahl je Geschichte
  • niedrige Seitenzahl
  • große Schrift, teilweise mit Sprechsilbenkennzeichnung
  • kindgerechte Sprache
  • teils mit Verständnisfragen
  • aus stabilen Materialien und im handlichen Format
  • teils erst für Kinder geeignet, die bereits lesen können
  • Qualität unterscheidet sich abhängig vom Produkt

Preisreduzierung bei den Erstlesebücher für Mädchen

Mit unseren Spartipps für Preisbewußte Käufer, zeigen wir hier die aktuell preisreduzierten Sporttaschen nach der Höhe des Preises und der Preissenkung. Unser Produktcrawler durchsucht Amazon fortlaufend nach allen Preisreduzierungen. (Letzte Aktualisierung fand 28.01.2023 um 06:45 Uhr).

 

Verbraucherhinweis: Alle Links und mit * oder markierte Verweise sind Affiliatelinks. Mit einem Einkauf unterstützt du unseren unabhängigen Ratgeber. Beim Kauf bekommen wir eine kleine Provision - dein Preis ändert sich nicht. Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand, Änderung der Preise techn. möglich. Aktualisierung 28.01.2023 um 06:45 Uhr  [Anbieter & Hersteller Kontakt: post @ netpapa.de]

Das sagen andere über uns: