Vater Sohn Fussballcamps » Ein Sommer für die Fussball Leidenschaft

289

Mit Flying goalie zum Fussball Sommercamp für Vater und Sohn

Beim Vater und Sohn Camp geht es um eine Challenge und ein Abenteuer, das vollkommen neue Aspekte in eure Beziehung bringt, von denen ihr auf Jahre profitiert.

Denn auch wenn wir unsere Kinder lieben, haben Mama und Papa zu ihren Kindern eine unterschiedliche Bindung. Wir Männer neigen dazu, eine eher Art sachliche Distanz aufzubauen. Wohingegen Mütter eher eine intime Nähe zu ihren Kindern halten.

Fussballcamp
Vater und Sohn wachsen im Fussballcamp zusammen, Copyright: Lopolo bigstockphoto, Netpapa.de

 

Was bringt mir ein Fussballcamp?

Basics einer funktionierenden Vater Sohn Beziehung

Gerade die Nähe und die Zusammengehörigkeit ist eines der elementarsten Bedürfnisse unserer Kinder. Diese Aspekte bilden eine erste Voraussetzung, um eine funktionierende Bindung zu unseren Kindern aufzubauen. Psychologen gehen davon aus, dass eine gute Vater Sohn Beziehung durch eine funktionierende zeitliche und emotionale Erreichbarkeit gekennzeichnet ist. Wir Väter sind dazu angehalten, die Signale unserer Kinder zu verstehen und darauf zu reagieren.

Dabei sind wir so etwas wie der sichere Hafen, der Trost und Geborgenheit schenkt und in dem sich unsere Kinder einfach nur wohlfühlen. Besonderes Fingerspitzengefühl sollten wir aufbringen, wenn es um ein sensibles Gleichgewicht zwischen Distanz und Nähe geht.

 

Was steckt hinter der Idee des Fußballcamps?

Eine wundervolle Möglichkeit, um Zeit mit seinem Kind zu verbringen, bieten zum Beispiel die Vater Sohn Fussbalcamps von www.flying-goalie.de. Dahinter steht eine gemeinsame Zeit, in der Jungs und Männer Fußball spielen.

Gemeinsam auf Reisen gehen und ein paar Tage aus dem Alltag ausbrechen, kann vollkommen neue Anknüpfungspunkte für die elterliche Beziehung schaffen. Insbesondere wenn das andere Elternteil nicht dabei ist, öffnen sich viele Kinder und nehmen jede Menge für die eigene Vater Kind Beziehung mit. Dabei reicht wie in diesem Beispiel ein Wochenende im Jahr aus, das zum festen Anker in dem stürmischen Hafen der Kindheit und Jugend wird.

Die Mitstreiter sind begeistert, einmal etwas vollkommen Neues zu erleben. Für uns Papas ist das eine Chance, aus der Erwachsenenrolle zu schlüpfen und voller Energie mit unseren Kindern zu spielen. Was gibt es da Schöneres, als in sich selbst das Kind zu wecken?

Ich ziehe gerade aus einem Kurzurlaub über das Wochenende und einer kleinen Abenteuerreise jede Menge positiver Energien für die nächsten Wochen und Monate.

 

Wenn Vater und Sohn kicken  ... Fußballcamp

Der Fokus liegt auf einer Sportart wie zum Beispiel Fußball und einem kindgerechten Programm. Im Angebot des Vater Sohn Camps sind die Übernachtungen mit einem Frühstück je nach Buchung erhalten. Jeder Teilnehmer erhält ein Trikot Set bestehend aus einem Trikot, Stutzen und Shorts ebenso wie ein Goalie Shirt für den Sohn und ein Polo Shirt für den Vater.

Für die Versorgung mit reichlich Getränken ist während des ganzen Tages gesorgt. Der Fokus liegt auf dem Erlebnis, von dem beide über lange Zeit zehren. Hier entsteht eine besondere Form positiver Familien-Energie, die es so im Familienalltag nur selten gibt. Wir Papas kommen raus aus unserem Job und widmen uns gemeinsam mit unseren Söhnen einer Aufgabe.

Wenn der Vater mit dem Sohne ... Ist das Motto dieser Familienfreizeit, die sich einer großen Nachfrage erfreut. Dabei gibt es nicht nur Fußballfreizeiten, sondern diverse andere Programmpunkte, die auf die verschiedenen Interessen perfekt abgestimmt ist.

Wir Väter treffen auf andere Papas, können uns austauschen und eine unvergessliche Zeit miteinander verbringen. Nicht selten entstehen Freundschaften, die weit über das Camp hinaus reichen.

 

Die gemeinsame Vater Sohn Zeit auskosten

Die gemeinsame Zeit mit dem Sohn ist kostbar und gibt uns die Möglichkeit, Sorgen und Nöte aufzunehmen, Sicherheiten zu bieten und einen wichtigen Anker in der Kindheit und im Jugendalter auszuwerfen. Wir sollten uns immer wieder vor Augen halten, dass gerade die Kindheit wie im Fluge an uns vorbeizieht und schon bald der Tag gekommen ist, an dem unsere Kinder das Haus verlassen.

Diese gemeinsamen Vater Sohn Ausflüge sind eine elementare Erinnerung, die Zusammenhalt auf gemeinschaftlicher und sozial emotionaler Basis aufbaut. Lasst euch diese Gelegenheit nicht entgehen und plant euren Ausflug oder die Teilnehmer an einem solchen Camp.

Ich rate unzähligen gestressten Papas da draußen, mindestens einmal im Jahr gemeinsam mit euren Söhnen auf Abenteuerreise zu gehen 🙂

Mein Tipp dazu: www.flying-goalie.de

weiterlesen:

Vater Sohn im Winterurlaub
Väter und Söhne im Erlebnisspark Trixi