So bleibt Mathematik für Kinder spannend

Für kleine Kinder ist Mathematik magisch. Fasziniert entdecken sie zum Beispiel das Mengenverhältnis. Die meisten Kinder haben Lust auf Mathematik, sie sind aufgeschlossen und begeistert dem Fach gegenüber. Leider verlieren viele von ihnen im Laufe ihres Schullebens die Lust.

Meist hat das einen einfachen Grund: Sie haben ein grundlegendes Thema nicht verstanden. Weil aber in der Mathematik vieles aufeinander aufbaut, fehlt ihnen die Grundlage für den nachfolgenden Stoff. Eltern, die ihren Kindern den Spaß am Fach erhalten wollen, sollten das bedenken, wenn ein Kind die Hausaufgabe nicht versteht.

Mathematik spannend gestalten, Copyright: Rido81 bigstockphoto

Überhaupt: Es ist toll, wenn Eltern versuchen, ihren Kindern bei den Hausaufgaben zu helfen oder mit ihnen Rechenwege zu üben. Und die meisten Eltern halten sich laut einer Forsa-Umfrage, die wir vom Studienkreis in Auftrag gegeben haben, auch für kompetent genug, ihre Kinder zu unterstützen. Aber wenn Sie merken, dass es dauerhaft hakt, dass es immer wieder Streit gibt, dann akzeptieren Sie Ihre Grenzen und suchen sich fachliche Unterstützung.

Meine Tipps:

  • Versuchen Sie, sich und Ihrem Kind die unbefangene Herangehensweise aus den ersten Schuljahren zu erhalten.
  • Lassen Sie Kreativität, Raum und Zeit beim Lösen der Aufgaben zu. Hören Sie Ihrem Kind lieber aktiv zu, als seine Arbeit zu erledigen.
  • Akzeptieren Sie, wenn Ihr Kind sich allein an die Hausaufgaben setzen möchte. 
  • Wenn Sie merken, dass Sie an fachliche Grenzen stoßen oder es immer wieder zu Streit kommt, suchen Sie nach pädagogischer und fachlicher Unterstützung für ihr Kind.

Weitere Empfehlungen gebe ich in diesem kurzen Expertenvideo des Studienkreises.

Über den Autor: Albert Lex ist ausgebildeter Lehrer für Biologie und Chemie, unterrichtet aber seit vielen Jahren mit großer Leidenschaft Mathematik. Er ist Inhaber von vier Studienkreis-Filialen in Bayern.

 

12.11.2019 Live-Talk 30-minütige Podiumsdiskussion auf Facebook

Ich lade meine Community, Eltern und Interessierte am 12.11. ab 20.30 Uhr zum Studienkreis-Talk live auf Facebook ein.

Außerdem werde ich in der Runde ja auch als Eltern-Vertreter stehen. Wenn ihr also Fragen habt, über die wir im Talk sprechen sollten oder wenn ihr eure eigenen Tipps mit anderen Eltern teilen wollt, schreibt mir gerne schon vor dem Talk an info@netpapa.de.

Hier findest Du den Live Talk am 12.11. um 20:30 Uhr 
https://www.facebook.com/Studienkreis/

Hier kannst du dich kostenfrei zu dieser Veranstaltung anmelden:
https://www.facebook.com/events/592903917913315/