Fischland Darß Zingst mit Kindern entdecken – Die schönsten Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten

Wir zeigen Euch was es in der Urlaubsregion Fischland Darß-Zingst mit Kindern zu entdecken gibt. Wir stellen Ausflugsziele und die beliebtesten Erlebnisse und Sehenswürdigkeiten für die ganze Familie vor. Die beliebte Halbinsel Fischland-Darß an der Ostseeküste in Mecklenburg Vorpommern lädt zum Entdecken und Genießen ein. Wir haben die schönsten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten für Kindern auf der Halbinsel zwischen Rostock und Stralsund in diesem Artikel zusammengestellt.

Fischland
Copyright: RicoK, bigstockphoto.com

Urlauber, die sich mit der ganzen Familie Erholung in malerischer Landschaft wünschen, besuchen die Region Fischland-Darß-Zingst. Hier erwartet sie idyllische Natur. Bevorzugen Eltern ein entspannendes Strandleben, genießen sie ein Sonnenbad, während der Nachwuchs in der Ostsee planscht. Aktivurlaubern liegen zahlreiche leichte bis anspruchsvolle Wanderwege zu Füßen. Speziell auf dem Darß, der sich im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft befindet, empfehlen sich ausgedehnte Spaziergänge und Fahrradtouren.

Fischland
Copyright: rdonar, bigstockphoto.com

Das Wichtigste über die Urlaubsregion Fischland Darß Zingst

  • Alter: Die Urlaubsregion an der Ostsee eignet sich für Familien mit Baby, kleinen und großen Kindern. Den Kleinsten bereitet das Spielen am Strand oder im Wasser Freude. Spannende Museen und Wanderwege bieten dem älteren Nachwuchs Unterhaltung.
  • Natur: Hauptsächlich empfiehlt sich Fischland-Darß für Naturfreunde und Aktivurlauber. Museen wie das Natureum befassen sich mit Flora und Fauna des Darßes. Einen Blick auf einen der schönsten Strände der Region genießen Gäste in der Künstlerstadt Ahrenshoop.
  • Kultur: Neben der facettenreichen Natur hält die Urlaubsregion für kulturinteressierte Gäste spannende Ausflugsziele wie das Bernsteinmuseum bereit. Spielerische Wissensvermittlung und Naturerlebnisse verbindet das Natureum Darßer Ort.

Erlebnisse, Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele für Kinder und Familien in der Urlaubsregion Fischland-Darß-Zingst

Fischland
Foto © Captain Pahlen Ferienanlage, Booking.com Partner

Captain Pahlen Ferienanlage

🟡🟡🟡

Unternehmen Familien in Fischland-Darß-Zingst spannende und lehrreiche Ausflüge, kehren sie im Anschluss in ihre gemütliche Unterkunft zurück. Kinder und Erwachsene fühlen sich in der Captain Pahlen Ferienanlage wohl. Unweit vom Zingster Hafen entfernt, erwarten die Gäste Apartments im maritimen Stil. Rund zwölf Gehminuten trennen die Anlage vom schönen Ostseestrand, der zum Sonnen, Toben und Schwimmen einlädt.

Von der Unterkunft aus erreichen Besucher Sehenswürdigkeiten in der Nähe zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Ein kurzer Spaziergang über 20 Meter bringt sie beispielsweise zum Heimatmuseum Zingst. Ebenso ist das Zentrum des pittoresken Fischerdorfs nur einen Katzensprung entfernt.

Tipp: Für Kinder bietet die Unterkunft mehrere Outdoor-Spielgeräte sowie Bücher, Brettspiele und Puzzles.

Wo:
Captain Pahlen Ferienanlage
Barther Strasse 9
18374 Zingst

Online Buchung*

Fischland
Copyright: RicoK, bigstockphoto.com

Ostseebad Ahrenshoop

Zu den schönsten Ausflugszielen in Fischland-Darß-Zingst gehört das Ostseebad Ahrenshoop. Kunstinteressierte Familien besichtigen das Kunstmuseum oder streifen an den Kunstkaten entlang. Bei einem Spaziergang durch die Stadt wecken Kinder und Erwachsene ihren inneren Künstler. Laufen sie durch die berühmte Künstlerkolonie, genießen sie die verträumte Atmosphäre in idyllischer Natur.

Neben dem künstlerischen Ambiente beeindruckt Ahrenshoop mit seinen hübschen Reetdachhäusern, die sich in die Ostseelandschaft schmiegen. Ein gemütlicher Spaziergang durch den ganzen Ort bereitet Urlaubern jeden Alters Freude. Mit dem Kinderwagen gelangen Eltern ohne Schwierigkeiten durch die malerischen Straßen bis zum Strand.

Wo:
Kurverwaltung Ahrenshoop
Kirchnersgang 2
18347 Ostseebad Ahrenshoop
Webseite

Tipp: Unter dem Motto „Junges Museum“ bietet das Kunstmuseum Ahrenshoop Mitmach-Workshops für Kinder und Erwachsene. Kindgerechte Museumsführungen, die sich für kleine Künstler ab fünf Jahren eignen, finden regelmäßig im Sommerhalbjahr statt.

Fischland
Copyright: aldorado10, bigstockphoto.com

Natureum Darßer Ort

Finden Kinder an der bunten Unterwasserwelt Gefallen, lohnt sich ein Besuch im Natureum Darßer Ort. Seit 1991 handelt es sich um eine Außenstelle des bekannten Meeresmuseums Stralsund. Fünf Kilometer von Prerow entfernt, befindet sich das Natureum an der Nordspitze des Darßes.

Planen Familien einen Ausflug in den Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft, gehört das Museum zu den schönsten Stationen für Tierfreunde. Es beschäftigt sich mit den Naturraum Darßer Ort und den Tieren der Darßlandschaft. Eine Attraktion bildet das Ostsee-Aquarium als momentan einziges Meeresaquarium im Nationalpark. Es beherbergt über 30 Fischarten und Wirbellose. Außerhalb des Natureums vertreten sich Eltern und Kinder die Beine im Strand- und Dünengarten.

Wo:
NATUREUM (direkt am Leuchtturm Darßer Ort)
Darßer Ort 1 – 3
18375 Born am Darß
Webseite

Fischland
Foto © Mario Förster

Ostseebad Prerow

Prerow zählt für Familien aufgrund seines langen, feinsandigen Strands zu den schönsten Urlaubsorten auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst. Das frühere Fischerdorf schmiegt sich an den fünf Kilometer langen Sandstrand, der zum Sonnen einlädt. Favorisiert der Nachwuchs mehr Action in der Freizeit, locken zahlreiche Wassersportaktivitäten wie Stand-up-Paddeln.

Kulturinteressierte besuchen das Darß-Museum, das die Seefahrervergangenheit der Stadt beleuchtet. Rund 90 Prozent der Einwohner fuhren damals zur See, um Holz, Fisch, Torf und andere Güter bis nach Skandinavien zu verschiffen. Das lehrreiche Museum befindet sich in einem historischen Kapitänshaus.

Wo:
Darß-Museum
Waldstraße 48
Ostseebad Prerow
Webseite

Tipp: Mit dem Kinderwagen spazieren Familien gemütlich durch die Straßen Prerows. Dabei bewundern sie die farbenfrohen Haustüren, die für die Stadt charakteristisch sind.

Weitere Ausflugsziele für Familien mit Kindern auf dem Darß

Fischland
Copyright: Deutsches Bernsteinmuseum Kloster Ribnitz

Deutsches Bernsteinmuseum

Der Bernstein – das Gold des Nordens – fasziniert Menschen seit Jahrtausenden. Die schönen Steine mit ihren spannenden Einschlüssen bestaunen Gäste in einer Dauerausstellung im Deutschen Bernsteinmuseum in Ribnitz-Damgarten. Eine Übersicht über die Natur- und Kulturgeschichte des Baltischen Bernsteins vermitteln 1.600 Exponate.

Zu den Attraktionen, die Kinderaugen zum Staunen bringen, gehören Bernsteineinschlüsse. Im Bernstein sehen Betrachter winzige Insekten und Amphibien wie eine Eidechse. Ebenso präsentiert das Museum historische Bernsteinschmuckstücke und Kunstwerke aus dem 16. und 17. Jahrhundert. Kunstgegenstände der Gegenwart runden die Ausstellung ab.

Wo:
Deutsches Bernsteinmuseum im Kloster Ribnitz
Im Kloster 1-2
18311 Ribnitz-Damgarten
Webseite

Fischland
Copyright: Freilichtmuseum-Klockenhagen

Freilichtmuseum Klockenhagen

Eine Reise in die Vergangenheit erwartet die Besucher im Freilichtmuseum Klockenhagen. Auf dem sechs Hektar großen Gelände wechseln sich üppig grüne Parklandschaften und historische Nachbauten alter Dorfhäuser ab. Insgesamt beherbergt das Museum geschichtsträchtige Wohnhäuser aus 18 Dörfern Mecklenburg-Vorpommerns. In diesen finden die Gäste spannende Schauräume, die ihnen einen Einblick in das Leben vor 300 Jahren geben.

Das kindgerechte Freilandmuseum befasst sich mit der Kulturgeschichte des Landes. Gleichzeitig laden mehrere Gärten zum Spazieren ein. Kleine und große Kinder erfreuen sich bei einem Rundgang an den vielen Tieren auf dem Gelände. Um in die Vergangenheit einzutauchen, nehmen sie an den verschiedenen Mitmach-Angeboten wie einer Schauwerkstatt zum Korbflechten teil.

Wo:
Freilichtmuseum Klockenhagen
Mecklenburger Straße 57
18311 Ribnitz-Damgarten
Webseite

Fischland
Copyright: Experimentarium – Ahoi, Forscher, Entdecker und Handwerker

Experimentarium am Strand von Zingst

Bei schlechtem Wetter zieht es Familien mit kleinen Kindern ins spannende Experimentarium in Zingst. Hierbei handelt es sich um eine Kombination aus Veranstaltungsort, kreativem Theater und Spielplatz. Mehr als 70 interaktive Stationen laden zum Ausprobieren ein.

Wo:
Experimentarium – Ahoi, Forscher, Entdecker und Handwerker
Seestraße 76
18374 Zingst
Webseite

Fischland
Copyright: marinabakush, bigstockphoto.com

Piratenspiel in Prerow mit anschließendem Picknick

Auf einem großen Piratenschiff im Grünen toben in Prerow Kleinkinder und ältere Kinder. Die beachtliche Holzkonstruktion mit Kletterturm, Aussichtsplattform und Rutsche thront auf einem kleinen Sandplatz. Um diesen herum stehen mehrere Bänke im Schatten, auf denen sich die Eltern ausruhen können. Kleine Entdecker dringen in den Bauch des Schiffes vor und winken ihren Familien aus den Bullaugen zu. Durch die vielen Kletter-, Spiel- und Versteckmöglichkeiten können sie ihrer Fantasie freien Lauf lassen.

Tipp: Rund um das Piratenschiff in Prerow erstrecken sich weitläufige Grünflächen, auf denen Eltern mit ihrem Nachwuchs picknicken können.

Wo:
Piratenschiff
Kirchenort 6
18375 Prerow

 

Verbraucherhinweis: Alle Links und mit * oder Fischland markierte Verweise sind Affiliatelinks. Mit einem Einkauf unterstützt du unseren unabhängigen Ratgeber. Beim Kauf bekommen wir eine kleine Provision – dein Preis ändert sich nicht. Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand, Änderung der Preise techn. möglich. Aktualisierung 5.12.2022 um 18:45 Uhr  [Anbieter & Hersteller Kontakt: post @ netpapa.de]




Das sagen andere: