Eltern sein: 10 Dinge die sich ein Vater von der Mutter wünscht

Die Erwartungshaltung von den Rollen in der Familie ist eine immerwährende Aufgabe von Eltern: Wir haben betrachtet was wir Väter uns von unserer Frau in Ihrer Mutterrolle und als Partnerin wünschen würden. Beziehungen sind durch vielfältige Momente, Erlebnisse und Wünsche geprägt. Gerade wenn man Kinder hat, wird die Beziehung nochmal vor ganz andere Herausforderungen gestellt.

Vater von der Mutter
Mutter und Vater sein, Paar bleiben / Copyright: nd3000, bigstockphoto

In diesem Artikel soll die Partnerschaft zwischen den beiden Elternteilen in der Familie beleuchtet werden, vor allem mit dem Hintergrund, was sich der männliche Part der Familie von seiner Frau wünscht.

Damit die Vater- und Mutter sein zusammenpassen:

  1. Eine Partnerschaft fußt auf gegenseitigem Respekt und Vertrauen.
  2. Zudem wünschen sich Männer, dass Ihre Partnerin Interesse an ihrem Mann zeigen und sich für ihn Zeit nehmen.
  3. Dazu gehört vor allem auch, dass man die Intimität in der Beziehung pflegt.
  4. Und schließlich müssen auch die Freiräume des Anderen gewahrt werden.

Buchtipp: Was der Vater sich von der Mutter wünscht

Was sich jeder Mann von seiner Frau wünscht *
Ein Buchtipp zum Thema ist das Buch Was sich jeder Mann von seiner Frau wünscht/Was sich jede Frau von ihrem Mann wünscht: 10 Voraussetzungen für eine stärkere Liebe / 10 Eigenschaften, die Einheit in der Beziehung fördern von John Hagee und Diane Hagee. Die Pastoren teilen ihre jahrzehntelangen Erfahrungen aus eigener Ehe und als Begleiter vieler Ehepaare und verliebter Menschen.

10 Dinge, die sich ein Vater von der Mutter wünscht

1. Zeit füreinander finden

In einer Gesellschaft, wo viele Außenreize auf einen einprasseln, möglicherweise beide Partner arbeiten oder ein Teil des Ehepaares viel Zeit auswärts verbringen muss, bleibt wenig Zeit für die Partnerschaft. Diese muss jedoch stets gepflegt werden. So muss man Zeit füreinander finden bzw. sich diese freiräumen, um gemeinsamen Aktivitäten nachzugehen, vielleicht einmal gemeinsam zu Abend zu essen, schöne Freizeitaktivitäten zu unternehmen oder einfach die Ruhe zusammen zu genießen.

  1. Den Anderen respektieren

Als Vater wünscht man sich auch Zeit für seine Interessen. Nach dem Alltag sollte man auch einmal zum Sport oder zu Freunden gehen sowie seinen Hobbys nachgehen. Respekt heißt aber auch, dass man nicht seine Launen an dem Anderen auslässt. Zudem sollte man die Taten für die Partnerschaft anerkennen und würdigen, unabhängig davon, ob einer der Partner alleine oder größtenteils den Haushalt finanziert und der Andere die Fürsorgearbeiten leistet oder beide arbeiten gehen.

  1. Verständnis füreinander

Nach einem stressigen Tag sollte die Ehefrau Verständnis haben, dass man auch einmal Aufheiterung braucht. Des Weiteren wünscht man sich Verständnis für die Eigenheiten des Anderen.

  1. Vertrauen

Viel Zeit verbringt man außerhalb des eigenen Heims. Da ist es für die Partnerschaft absolut wichtig, dass man sich gegenseitig vertraut. Vertrauen heißt aber auch, dass man sich bei Problemen sowie in den Dingen des Alltags verlassen kann.

  1. Intimität

In unserer hektischen Welt muss auch Zeit für Zweisamkeit sein. Sei es, dass man sich feste Zeiten festlegt oder Rituale zu seinem Eigen macht und dann die Intimitäten einer Partnerschaft pflegt.

  1. Zusammenhalt von Vater und Mutter

Sollte es einmal zu Komplikationen oder Problemen kommen, so sollte man sich auf den Partner verlassen können und dass man die schwere Zeit zusammen durchhält.

  1. Interesse an dem Anderen zeigen

Beide Partner profitieren ungemein, wenn sie Interesse an den Neigungen und Wünschen des Anderen zeigen oder sich gar auch dafür begeistern können. Oftmals reicht es auch aus, dem Anderen zuzuhören.

  1. Abenteuer zusammen erleben

Man muss auch dem Alltag entfliehen können und etwas nicht Alltägliches erleben; sei es, dass man einen Tag wegfährt, zusammen ein neues Hobby ausprobiert, in den Urlaub fährt oder eine Tour mit dem Motorrad macht.

  1. Offene Worte und Ehrlichkeit

Aussprachen über Wünsche und Probleme sind ein elementarer Wert in der Partnerschaft. Es beugt unterschwelligen Konflikten vor und stärkt das Vertrauen sowie schließlich die Bindung beider Partner.

  1. Freiräume gewähren

Neben allen Verpflichtungen im Job, für die Ehefrau und die Kinder braucht Mann auch Zeit für sich alleine, um wieder zu sich zu finden und einmal abzuschalten.

Unser Fazit für eine gelungene Familie

Das Wichtigste in einer Ehe ist die subjektiv erlebte Qualität in der Beziehung. Es ist daher ratsam, dass sich Frau und Mann regelmäßig Zeit füreinander nehmen und sich über ihr Leben, Wünsche und Gefühle auszutauschen sowie ihre Neugier aufeinander und die Abenteuerlust stets zu nähren. Sodass nicht der Alltag und all seine Hektik sowie Probleme die Liebe nicht erstickt und die Beziehung schließlich zum Erliegen bringt.

 




Das sagen andere:

 

Verbraucherhinweis: Alle Links und mit * oder markierte Verweise sind Affiliatelinks. Mit einem Einkauf unterstützt du unseren unabhängigen Ratgeber. Beim Kauf bekommen wir eine kleine Provision - dein Preis ändert sich nicht. Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand, Änderung der Preise techn. möglich. Aktualisierung 28.11.2022 um 02:45 Uhr  [Anbieter & Hersteller Kontakt: post @ netpapa.de]