8 Schlechtwetter-Tipps für In- und Outdoor-Aktivitäten mit Kindern

Wenn es wie aus Eimern schüttet, kann einem die Lust auf Erlebnisse im Freien leicht vergehen. Regen, Wind sowie Schnee sollten jedoch Eltern und Kinder nicht davon abhalten, abwechslungsreiche Frischluftaktivitäten zu genießen. Mit der passenden Kleidung in die größten Pfützen hüpfen, ein Schneeiglu bauen oder sich im Wind treiben zu lassen, macht Riesenspaß. Beim gemeinsamen Spielen zu Hause wärmt man sich schnell wieder auf und ehe man sich versieht, ist der Schlechtwettertag vorbei. Zur Inspiration für Groß und Klein haben wir 8 besonders schöne In- und Outdoor-Aktivitäten zusammengestellt.

Copyright: alenka2194, bigstockphoto

Baut eine Kopfbedeckung aus Blättern

Wer draußen vom Regen überrascht wird, sucht sich einfach ein paar große Blätter und bastelt sich einen einzigartigen Hut. Die Blätter legt man im Kreis versetzt übereinander, die Stile liegen mittig. Nun braucht man sie nur noch mit einer Schnur zusammenzubinden. Bestenfalls ist das Band so lang, dass es sich unter dem Kinn verknoten lässt.

Schokoladenfiguren gießen

Figuren aus Schokolade zu machen, bringt nicht nur Spaß, sondern das Ergebnis schmeckt auch total lecker. Kuvertüre gibt es in jedem Supermarkt. Am schnellsten schmilzt sie in der Mikrowelle, danach gibt man die Schokocreme einfach in kleine Backformen oder Keks-Ausstecher. Im Kühlschrank erkalten sie, danach können die Figuren vorsichtig herausgeklopft werden. Anstatt Kuvertüre eignet sich übrigens auch Blockschokolade. Wer myChoco Produkte nutzt, tut gleichzeitig etwas Gutes: Jede verkaufte Schokolade unterstützt die eindrucksvollen Schulbauprojekte des Herstellerunternehmens in Tansania, der Heimat des Kakaos.

Copyright: famveldman, bigstockphoto

Schiff ahoi!

Etwas Gutes hat jede Regenzeit: Pfützen und Bäche sind voller Wasser und eignen sich perfekt für ein Boote-Wettschwimmen. Kleine Wasserfahrzeuge lassen sich aus vielen natürlichen Materialien wie Stöcken, Schilf und Rinde bauen. Aber auch ein leerer Joghurtbecher oder ein einfacher Korken beweist seine Schwimmfähigkeit. Noch leichter geht es mit einem Blatt: Es kann mit einem Männchen aus Stöcken bemannt werden und schon kann der Wettkampf beginnen.

Baker Ross Bastelsets „Piratenschiff“ (3 Stück) – Bastelidee für Kinder zum Zusammensetzen und Spielen
  • Segel setzen und mit einen Schatz zurück kommen
  • Diese Bastelsets bestehen aus Moosgummi und erfordern keinen Kleber
  • Größe 17 cm

Eismobile basteln

Hierbei lassen sich ein Ausflug in die Natur und eine Bastelstunde zu Hause bestens miteinander verbinden. Für ein Eismobile braucht man nur ein paar kleine Blätter, hübsche, dünne Zweige, beispielsweise von einem Nadelbaum, oder die Blüte einer Winterblume. Das ausgewählte Objekt und das Ende einer Schnur werden in einen flachen Teller mit Wasser gelegt. Dann stellt man ihn ein paar Stunden in das Eisfach. Fest eingefroren lässt sich das Eismobile vom Teller lösen und draußen aufhängen.

Günstig einen Hindernisparcour bauen

Damit sich Kinder auch in den eigenen vier Wänden so richtig austoben können, ist ein Hindernisparcour ideal. Er kann leicht aus Möbeln errichtet werden. Couch oder Stühle bieten sich zum Herüberklettern an, ein Tisch zum Durchkriechen. Mit dem Verrücken von Möbelstücken lässt sich außerdem schnell ein Slalom-Parcour errichten. Und dann heißt es seitens der Eltern: Zeit stoppen und anfeuern! Wer es professioneller möchte schaut sich hier unsere Klettergerüste fürs Kinderzimmer an oder baut eine Indoor-Kletterwand auf.

Fotosafari im Eis

Zu den Aktivitäten im Freien, die Kinder glücklich machen, gehört die Entdeckung von außergewöhnlichen Naturphänomenen. An einem frostkalten, windstillen Tag sind viele Pflanzen mit Eiskristallen bedeckt. Daraus entstehen faszinierende Gebilde, die unsere Welt in ein glitzerndes Wunderland verwandeln. Mit der Kamera hält man all die wunderschönen Bilder fest: Der Ausflug wird zur Fotosafari im Eis.

VTech 80-163504 Kidizoom Touch 5.0 Kinderkamera Digitalkamera für Kinder Kinderdigitalkamera, Mehrfarbig
  • Die Kidizoom Touch 5.0: stylisches neues Design und verbesserte Funktionen!
  • Auflösung Frontkamera 5.0 MP, Rückkamera 2.0 MP, JPG-Format
  • Alter: 5-12 Jahre

Die gute alte Eisenbahn

Auch wenn unsere Kinder heute mehr auf Action bei Online-Games stehen, die Faszination von Miniatur-Eisenbahnen ist ungebrochen. Viele Väter haben noch ihr eigenes geliebtes Set im Schrank. Eine Schlechtwetterzeit ist die Gelegenheit, um sie endlich mal wieder aufzubauen. Für Modelleisenbahnen gibt es unendlich viel Zubehör, sodass jeder sein individuelles Landschaftsbild kreieren kann. Zudem sorgen sie für Bastelspaß pur, wenn Häuschen, Bahnhöfe und Co. selbst zusammengebaut werden. Natürlich können Eltern auch eine Eisenbahn kaufen, hier findet ihr die beliebtesten Eisenbahnen für Kinder.

Auf den Spuren der Tiere

Während matschiger Boden oft nicht willkommen ist, stellt er für den Bau einer Spurenfalle das A und O dar. Sie gibt Antwort auf die Frage: Welche Tiere schleichen nachts durch den eigenen Garten? Um dem Geheimnis auf die Spur zu kommen, brauchen Kinder einfach nur einen schlammigen Platz mit Stöcken oder ähnlichem zu markieren oder eine Wildkamera aufstellen. Wer möchte, platziert ein wenig Futter in die Mitte des eingegrenzten Bereichs. Am besten richtet man die Falle gegen Abend ein und schaut am nächsten Morgen nach verräterischen Spuren. Gibt es reges Leben rund um das Haus, steht als nächstes Rätselraten an: Welche Abdrücke machen Igel, Kaninchen oder auch die Nachbarkatze? Das herauszufinden, stellt eine interessante Beschäftigung für Eltern wie Kinder dar. Zuhause könnt ihr dann mit den beliebten Schleich Tieren weiterspielen.




Verbraucherhinweis: Alle Produkte und mit * oder markierte Verweise sind Affiliatelinks. Mit einem Einkauf unterstützt du unseren unabhängigen Kaufratgeber. Wir bekommen dafür eine kleine Provision. Dein Preis ändert sich nicht. Alle Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand, Änderung des Preis möglich. Alle Angaben beruhen auf der Herstellerinformation. Aktualisierung 8.03.2021 um 13:25 Uhr  [Kontakt für Hersteller: post @ netpapa.de]