Urlaubszeit mit den Kindern an den Stränden unserer Ostsee

r5Viele Familien freuen sich im Urlaub auf Sonne, Strand und Meer. Da muss man gar nicht in die Ferne schweifen, sondern findet in Deutschland optimale und familienfreundliche Bedingungen, um einen unbeschwerten Strandurlaub zu verbringen. Ich möchte Ihnen hier eine kleine Auswahl an Ferienorten an der Ostsee vorstellen, die sich besonders für Familien mit Kindern eignen.

An der Ostsee finden Familien Erholung pur: Schöne lange Sandstrände, Naturstrände, herrliche Badebuchten und Sand zum Buddeln und Sandburgen bauen so weit das Auge reicht. Die gesunde und pollenarme Seeluft wirkt sich besonders förderlich auf die Atemwege aus und kann allergiegeplagten Kindern und Eltern helfen, um die Bronchien und das gesamte Immunsystem zu beruhigen.

ostsee-urlaub-kind
Mit Kindern Urlaub am Meer | Urheber: Marzanna Syncerz, fotolia.com

r2Verbringen Sie familienfreundliche und ereignisreiche Ferien an der Ostsee

Wer sportlich aktiv werden möchte, kommt an der Ostsee natürlich auch nicht zu kurz: Wassersport jeder Art und natürlich Radfahren auf dem flachen Land bietet sich als Freizeitaktivität an. Viele Freizeit- und Themenparks an der Ostsee bieten Spaß für Groß und Klein und versprechen einen kurzweiligen und spannenden Urlaub. Hier finden Sie einige Tipps für die Gestaltung Ihres Osteeurlaubs zusammen mit Ihrer Familie.

 

Familienurlaub auf der Insel Rügen

Die größte und wohl bekannteste Insel der Ostsee ist Rügen, nicht zuletzt durch seine weißen Kreidefelsen. Familien finden hier zu jeder Jahreszeit die Möglichkeit, entspannte Ferien in einer unberührten und vielfältigen Landschaft zu verbringen. Viele familienfreundliche Unterkünfte stehen Ihnen bereit, vom Kinderhotel über Ferienwohnungen bis hin zu einem eigenen Ferienhaus für die ganze Familie.

Bild Strand

Mit bis zu 2000 Sonnenstunden im Jahr erleben Sie traumhaftes Wetter, das zum ausgiebigen Baden einlädt. Sie finden auf Rügen sehr viele familien- und kinderfreundliche Strände, z.B. im Ostseebad Baabe. Hier können Sie zusammen mit Ihren Kindern einen feinen weißen Sandstrand auf zwei Kilometer Länge genießen, das seichte Wasser dort ist besonders für Kleinkinder geeignet. Im Ostseebad Göhren auf Rügen finden Sie einen Nord- und einen Südstrand auf insgesamt fünf Kilometer Länge. Von dort erstreckt sich auch eine Seebrücke ins Meer, die Ausgangspunkt ist für Schiffsausflüge mit der Familie.

Sollten Sie mit Ihren Kindern nicht nur Strandtage verbringen wollen, so können Sie auf Rügen auch tolle Ausflüge in Freizeitparks unternehmen. Besonders interessant für Kinder ist das Dinosaurierland in Glowe, in dem auf einem ein Kilometer langen Rundweg das Leben und die Entstehung der Dinosaurier dokumentiert wird. Wer an Tieren interessiert ist, der sollte auf Rügen den Schmetterlingspark Sassnitz besuchen, in dem zahlreiche heimische und tropische Schmetterlinge leben. In Sassnitz gibt es auch inen Tierpark, in dem Führungen mit einem Blick hinter die Kulissen gebucht werden können.

 

Familienreise in den Hansapark

Reisen in Freizeitparks stehen bei den Kleinen oft hoch im Kurs und auch Sie als Papa können wieder das Kind im Manne entdecken, wenn Sie mit Ihrem Nachwuchs den Hansapark im Ostseebad Sierksdorf bei Lübeck besuchen.

StrandbildHier erwarten Sie zahlreiche Fahrattraktionen, Shows und Themenwelten, wie zum Beispiel das Abenteuerland, Bonanza City, Wikingerland, Mexiko oder Wasserspaß, um nur einige zu nennen. Während Sie mit Ihren Kids den Helden der Welteere spielen können, kann sich Mama an den Tausenden blühenden Rosen, Petunien, Tagetes und Geranien erfreuen. Der Hansa Park verfügt auch über Campingplätze und das Hansa-Ressort, so dass Sie in der Nähe des Parks übernachten und den Freizeitpark einige Tage genießen können, denn an einem Tag sind die ganzen Attraktionen kaum zu schaffen.

Kinder unter vier Jahren und Geburtstagskinder bis 14 Jahren haben freien Eintritt in den Hansapark. Erwachsene zahlen für das Tagesticket 32 Euro, Kinder von vier bis 14 Jahren 26 Euro. Sämtliche Fahrpreise, Attraktionen und Shows sind im Eintrittspreis inbegriffen.

r7

Natur Pur – Insel Usedom mit Kindern  erleben

Neben ausgiebigem Badevergnügen und aufregender Freizeitgestaltung können Sie bei einem Urlaub an der Ostsee Ihren Kindern wunderbar die einzigartige Natur- und Tierwelt nahebringen. Zahlreiche Naturparks und Naturschutzgebiete laden zum Wandern und Beobachten heimischer Tierarten ein.

Karte UsedomDie Ostseeinsel Usedom zum Beispiel zählt zu den vogelreichsten Gebieten Deutschlands, über 280 Arten wurden dort beobachtet, zahlreiche Vogelarten brüten hier, unter anderem der Seeadler, Weißstorch und Kranich. Große Teile des Naturparks auf Usedom besitzen naturnahe Biotope wie Dünen, Moore, Wälder und Wasserflächen. Viele geführte Radwanderungen werden auf der Insel angeboten, die durchaus auch mit Kindern durchgeführt werden können.

Egal ob Sie mit Ihrer Familie Sonne, Strand und Meer suchen oder Ihren Urlaub aktiv gestalten möchten, die Ostsee bietet Ihnen Möglichkeiten in Hülle und Fülle. Einige interessante Links finden Sie hier:

 

http://www.usedom.de/

http://www.ruegen.de/start.html

 

Einige Informationen fehlen noch!Hat mir nicht so gut weitergeholfenHat mir gefallen - aber nicht richtig geholfen!Hat mir geholfen und gut gefallenArtikel hat mir sehr gut gefallen (3 Punkte )
Loading...