Hänseleien und Mobbing in der Schule aufgrund von Übergewicht – Wie hilfst Du Deinem Kind?

Leidet Dein Kind unter Mobbing in der Schule wegen Übergewicht, hast Du als Vater natürlich den Wunsch, zu helfen. Oft scheint es fast unmöglich, den Hänseleien ein Ende zu setzen. Dennoch muss Deine Tochter oder Dein Sohn nicht damit leben. Welche Möglichkeiten es für Dich und Dein Kind gibt, erfährst Du im Folgenden.

 

Studien belegen, dass jedes zehnte Kind während der Schulzeit einmal Opfer von Mobbing ist. Die Gründe hierfür sind vielfältig. Kinder mobben ihre Mitschüler aufgrund ihrer Leistungen, ihrer Kleidung oder ihres Aussehens. Beeinträchtigungen wie Übergewicht bieten eine große Angriffsfläche.

Schuljunge
Kind wird ausgegrenzt – Mobbing in der Schule Lizenz: bramgino 61152395 /fotolia

Mobbing unter Kindern in der Schule ist keine Seltenheit

Mobbing äußert sich in Form von Ausgrenzung, Hänseleien, Beleidigungen, Drohungen, Erpressung oder physischer Gewalt. Das Mobbing in der Schule wegen des Übergewichts raubt Deiner Tochter ihr Selbstbewusstsein. Sie wird unsicher und ängstlich. Vermutlich schämt sie sich dafür.

 

Viele Kinder verheimlichen das Mobbing vor ihren Eltern, weil sie Angst haben, dass diese sie nicht ernst nehmen. Deshalb ist es Deine Aufgabe, Auffälligkeiten Deiner Tochter Beachtung zu schenken. Mögliche Anzeichen von Mobbing sind:

  • Deine Tochter verweigert den Schulbesuch,
  • ihre schulischen Leistungen verschlechtern sich,
  • sie zieht sich zurück und hört auf, sich mit Freunden zu treffen,
  • sie verliert Geld, weil ihre Mitschüler sie erpressen,
  • sie leidet unter Schlafstörungen, Albträumen, Appetitlosigkeit, Kopf- und Bauchschmerzen oder Depressionen.

 

Mobbing wegen Übergewicht schadet der Entwicklung

Das Mobbing in der Schule mit Übergewicht als Grund beeinträchtigt den Schulalltag Deiner Tochter. Machen ihre Mitschüler beleidigende Bemerkungen bezüglich ihres Aussehens und lachen sie aus, nimmt ihre Konzentration ab. Sie fühlt sich zunehmend unwohl in der Klasse. Möglicherweise hat sie wenige oder keine Freunde. Darunter leidet ihr Selbstbewusstsein. Jeden Tag in die Schule zu müssen, in der sie den ganzen Tag mit den Hänseleien konfrontiert ist, setzt Deine Tochter unter Druck.

 

Das macht sich auch zu Hause in der Familie bemerkbar. Deine Tochter isoliert sich, ist traurig und hat Angst, in die Schule zu gehen. Du hilfst ihr, indem Du ihre Probleme ernst nimmst. Behandle sie liebevoll und höre ihr zu. Gib nicht ihr die Schuld dafür, dass ihre Klassenkameraden sie mobben. Stärke das Selbstbewusstsein Deiner Tochter. Schenke ihr Anerkennung und zeige ihr, dass Du sie mit all ihren Schwächen und Stärken liebst. Nur so lernt sie, sich selbst zu lieben und später als Erwachsene sicher mit solchen Situationen umzugehen.

 

Klärende Gespräche helfen, Mobbing zu stoppen

Du als Vater hast die Möglichkeit, Dich an die Schule zu wenden, wenn Deine Tochter wegen ihres Übergewichts in der Schule unter Mobbing leidet. Allerdings bekommen Lehrerinnen und Lehrer meist nichts von den Mobbing-Attacken mit, da diese vermehrt in den Pausen und auf dem Schulweg stattfinden. Vermeide deshalb Schuldzuweisungen. Suche dennoch das Gespräch mit Lehrerinnen und Lehrern. Plant gemeinsam Maßnahmen, mit deren Hilfe ihr das Mobbing unterbinden könnt. Oft ist schon ein ernstes Gespräch in der Klasse hilfreich.

 

Weigert sich die Schule, mit Dir zusammenzuarbeiten, gehe auf die Schulleitung zu. Will auch diese nicht helfen, informiere die Schulbehörde. Versuche nicht auf eigene Faust, die Mobber oder deren Eltern zur Rede zu stellen. Dies verschlimmert die Situation eventuell sogar. Ziehe einen Schulwechsel als letzten Ausweg in Erwägung. Sich in eine neue Klasse zu integrieren, bringt Deiner Tochter möglicherweise weitere Schwierigkeiten ein. Wählst Du diesen Weg, achte darauf, dass die neue Schule einen offenen Umgang mit dem Thema Mobbing pflegt.

 

Um das Mobbing in der Schule, mit Übergewicht als Ursache dessen, zu stoppen, denke darüber nach, Deine Tochter beim Abnehmen zu unterstützen. Das Übergewicht ist nicht nur Auslöser von sozialen Problemen. Es birgt auch nicht zu unterschätzende gesundheitliche Risiken. Hegt Deine Tochter den Wunsch, Gewicht zu verlieren, biete ihr Deine Unterstützung an. Zeige ihr, dass Du sie liebst, wie sie ist, auch mit ein paar Kilogramm zu viel. Wichtig ist, dass Deine Tochter sich in ihrem Körper wohlfühlt. Das stärkt ihr Selbstbewusstsein. Je mehr sie mit sich selbst zufrieden ist, desto weniger beeinflussen sie die Hänseleien in der Schule.

 

Leidet Deine Tochter wegen ihres Übergewichts unter Mobbing in der Schule, besitzt sie dort wenige Freunde, denen sie sich anvertraut. Hilf ihr dabei, außerhalb der Schule Gleichgesinnte zu finden. Ermögliche es ihr, einem Hobby nachzugehen, beispielsweise in einer Musikschule oder einem Sportverein. Melde sie für ein Kommunikations-Training, einem Training für soziale Kompetenz oder Konfliktbewältigung an. Das hilft ihr, sich gegen das Mobbing zu wehren.

 

In Internetforen zum Thema Mobbing kann Deine Tochter sich mit anderen Schülern austauschen, die Ähnliches erlebten. In Erziehungs-Beratungsstellen bekommt sie die Möglichkeit, sich einer neutralen Person anzuvertrauen. Sprich mit Deiner Tochter und finde mit ihr gemeinsam heraus, welche Maßnahmen hilfreich sind.

 

Wie wirkt man Mobbing wegen Übergewicht aktiv entgegen

Für Mobbing gibt es viele Ursachen. Es ist ein häufig auftretendes Phänomen, unter dem viele Schülerinnen und Schüler leiden. Die Lehrerschaft bekommt davon nur wenig mit. Um Mobbing erfolgreich zu bekämpfen, ist es notwendig, aktiv dagegen vorzugehen. Du als Vater einer betroffenen Tochter kontaktierst die Schule. Gemeinsam sucht ihr nach geeigneten Maßnahmen und führt klärende Gespräche.

 

Zu Hause bietest Du Deiner Tochter Deine volle Unterstützung. Du stärkst ihr Selbstbewusstsein, indem Du sie ernst nimmst und für sie da bist. Ermögliche es ihr, außerhalb der Schule Freunde und Gleichgesinnte kennenzulernen. Fühlt sich Deine Tochter in ihrem Körper wohl, geht sie mit Konflikt-Situationen selbstsicher um.

 

weiterführend:

http://www.familienhandbuch.de/schule/schulprobleme/mobbing-in-der-schule

http://arbeitsblaetter.stangl-taller.at/KOMMUNIKATION/MobbingSchule.shtml

http://www.schueler-gegen-mobbing.de/mobbing-in-der-schule/

Einige Informationen fehlen noch!Hat mir nicht so gut weitergeholfenHat mir gefallen - aber nicht richtig geholfen!Hat mir geholfen und gut gefallenArtikel hat mir sehr gut gefallen (1 Punkte )
Loading...