Jugendamt Unstrut-Hainich-Kreis – Infos, Kontakt & Öffnungszeiten

Artikelbild
Infos zu Jugendämtern Copyright: klyaksun

Das Jugendamt Unstrut-Hainich-Kreis ist eine wichtige staatliche Einrichtung, die sich dafür einsetzt, die Lebensbedingungen von Kindern, Jugendlichen und ihren Familien in der Region zu verbessern. Das Jugendamt bietet eine Vielzahl von Dienstleistungen an, darunter Kinder- und Jugendschutz, Adoption, Erziehungshilfe und vieles mehr. Im Folgenden finden Sie alle relevanten Informationen zur Kontaktaufnahme und zu den Leistungen des Jugendamts Unstrut-Hainich-Kreis.

DetailsDaten
Adresse und AnschriftBrunnenstraße 97, 99974 Mühlhausen/Thüringen
Vollständige ÖffnungszeitenMo-Fr 9-16 Uhr
Kontakt Telefon03601 802285
Kontakt Emailasd.jugendamt@uh-kreis.de
AnfahrtHier Klicken

Warum kontaktieren Eltern das Jugendamt Unstrut-Hainich-Kreis?

Eltern wenden sich an das Jugendamt aus vielen Gründen. Manchmal suchen sie Unterstützung in Erziehungsfragen oder Hilfe bei persönlichen oder familiären Schwierigkeiten. Sie können auch Fragen zu Elterngeld haben oder Unterstützung bei der Bereitstellung von Kinderbetreuung benötigen.

Wer ist für das Elterngeld zuständig?

Für das Elterngeld ist die Elterngeldstelle des Jugendamts zuständig. Sie können sie unter der oben genannten Telefonnummer oder per E-Mail kontaktieren.

Was kann ich beim Jugendamt beantragen?

Beim Jugendamt kannst du verschiedene Arten von Hilfe beantragen, wie zum Beispiel Kinder- und Jugendhilfe, finanzielle Unterstützung wie Elterngeld und Unterhaltsvorschuss, Beratung in Erziehungsfragen, Unterstützung bei der Bereitstellung von Kinderbetreuung und vieles mehr.

Wann sollte man das Jugendamt Unstrut-Hainich-Kreis einschalten?

Das Jugendamt sollte eingeschaltet werden, wenn du dir Sorgen um das Wohl eines Kindes machst, oder wenn du als Elternteil Unterstützung benötigst. Das kann in vielen verschiedenen Situationen der Fall sein, zum Beispiel bei Verdacht auf Kindeswohlgefährdung, bei Problemen in der Schule oder bei Schwierigkeiten innerhalb der Familie.

Was sollten Eltern beim Umgang mit dem Jugendamt beachten

Hier sind einige Punkte, die Eltern beim Umgang mit dem Jugendamt beachten sollten:

  1. Sei ehrlich und offen. Das Jugendamt ist dazu da, dir zu helfen, und je klarer sie dein Problem verstehen, desto besser können sie dir helfen.
  2. Verstehe deine Rechte. Es ist wichtig zu wissen, was das Jugendamt kann und was nicht.
  3. Scheue dich nicht, Fragen zu stellen. Wenn du etwas nicht verstehst, frage nach.
  4. Sei geduldig. Viele Prozesse beim Jugendamt benötigen Zeit.
  5. Vertraue auf die Professionalität und Diskretion des Jugendamts. Sie sind dazu verpflichtet, deine Privatsphäre zu respektieren.

Häufige Fragen von Eltern an das Jugendamt Unstrut-Hainich-Kreis

Kann das Jugendamt mir bei der Suche nach einer geeigneten Kinderbetreuung helfen?

Ja, das Jugendamt kann dir dabei helfen, geeignete Betreuungsmöglichkeiten in deiner Nähe zu finden und kann dir gegebenenfalls auch finanzielle Unterstützung bieten.

Was passiert, wenn ich das Jugendamt auf eine mögliche Kindeswohlgefährdung aufmerksam mache?

Das Jugendamt wird die Situation untersuchen und, falls notwendig, Maßnahmen zum Schutz des Kindes ergreifen. Dies kann eine Beratung der Familie, Unterstützung durch soziale Dienste oder in extremen Fällen auch eine Unterbringung des Kindes in einer Pflegefamilie oder einem Heim umfassen.

Wie kann ich Elterngeld beantragen?

Elterngeld kann bei der Elterngeldstelle des Jugendamts beantragt werden. Du kannst sie unter den oben genannten Kontaktdaten erreichen.

Welche Art von Unterstützung kann das Jugendamt meiner Familie bieten?

Das Jugendamt bietet eine Vielzahl von Unterstützungen, abhängig von deinen spezifischen Bedürfnissen. Dies kann Beratung in Erziehungsfragen, finanzielle Unterstützung wie Elterngeld oder Unterhaltsvorschuss, Hilfe bei der Suche nach Kinderbetreuung und vieles mehr umfassen.

Was kann ich tun, wenn ich Schwierigkeiten habe, mit meinem Kind zu kommunizieren?

Das Jugendamt kann dir bei Schwierigkeiten in der Kommunikation mit deinem Kind helfen, indem es Beratung oder Unterstützung durch Sozialarbeiter oder Psychologen bietet. Es kann auch hilfreich sein, sich an eine Beratungsstelle oder einen Familienberatungsdienst zu wenden.

Das sagen andere Eltern zum Jugendamt Unstrut-Hainich-Kreis

Hadi Ghamrawi
Hadi Ghamrawi
15:32 01 Jul 23
Eileen Freitag
Eileen Freitag
12:13 23 Feb 23
Maxis mus
Maxis mus
05:02 06 Apr 22
Der Kindsvater zahlt seit Anfang des Jahres nicht mehr, Beistand vom Jugendamt genommen, klar Unterhaltsvorschuss beantragt, dann fehlt dies und das und jenes und welches an Unterlagen, Moment der zahlt seit Januar nicht, das JA hat Beistandschaft warum macht einem dann die UVG Stelle solche Probleme, anstatt der Mutter das Leben zu erschweren sollte hier vielleicht mal der nicht zahlende Teil zur Rechenschaft gezogen werden!
Antje Schreiber
Antje Schreiber
13:40 01 Oct 21
Alle Bewertungen anzeigen
js_loader
[amazon_disclaimer /]

Das sagen andere über uns

Folgen und Mitmachen

Austausch mit über 40.000 Vätern in unserer Vätercommunity „Einfach Vater“