Rückenschule für Kinder – Bewegungsspiele für einen gesunden Kinderrücken

Kinder haben ein großes Bewegungsbedürfnis. Schon in der Grundschule wird dieses Bedürfnis immer weniger erfüllt, wenn bereits achtjährige Mädchen und Jungen viel Zeit am Tisch sitzend verbringen und schwere Schulranzen schleppen. Besonders der Rücken kann bei Kindern unter diesen Umständen leiden. Bleib mit Deinem Nachwuchs in Bewegung! So investierst Du in die körperliche, geistige, emotionale und soziale Gesundheit Deiner Tochter oder Deines Sohnes. In unserem Ratgeber Rückenschule für Kinder findest Du viele Tipps und Anregungen zu diesem Thema.

gesunden Kinderrücken
Rückenschule für Kinder: Bewegungsspiele für einen gesunden Kinderrücken Copyright: dmytrenko.fsk – bigstockphoto

Haltungsschäden und Rückenschule für Kinder

In den letzten Jahrzehnten sind die Kinder in Deutschland immer unbeweglicher geworden. Es fehlt ihnen an Koordination und Kraft. Ist die Muskulatur zu schwach und nicht dehnbar genug, kann sie Becken und Wirbelsäule nicht mehr ausreichend aufrichten und stützen. Haltungsschäden könne die Folge sein. Hier ist es ganz wichtig, die Probleme frühzeitig zu erkennen oder ihnen am besten direkt vorzubeugen.

Eine Rückenschule mit der entsprechenden Gymnastik kann Deinem Kind helfen. Dabei kommt es allerdings auf das Alter Deiner Tochter oder Deines Sohnes an. Im Kindergartenalter ist die endgültige S-Form der Wirbelsäule noch nicht ausgereift. Eine Haltungsschwäche manifestiert sich häufig erst im Grundschulalter, wenn sich die Wirbelsäule aufrichtet. Zwischen sechs und 12 Jahren wird Euer Kinderarzt die Körperhaltung Deines Kindes bei jedem Besuch kontrollieren. So kann er rechtzeitig eingreifen, wenn die Rückenschule für Kinder notwendig werden sollten.

Fünf Fakten zur Rückenschule für Kinder

  1. Vielseitige Bewegung ist die Grundlage für einen gesunden Rücken.
  2. Bis zum fünften Lebensjahr bewegen sich gesunde Kinder in der Regel ausreichend und rückenfreundlich.
  3. Zwischen sechs und 12 Jahren ist das Risiko für Haltungsschäden besonders hoch.
  4. Die menschliche Wirbelsäule setzt sich aus bis zu 34 Wirbeln zusammen.
  5. Die Rückenmuskeln sind für die aufrechte Haltung des Menschen verantwortlich.

Die Rückenschule für Kinder: Bewegungsspiele für einen gesunden Kinderrücken

Ein paar grundsätzliche Tipps für einen gesunden Rücken bei Deinem Kind sind ganz einfach in den Alltag zu integrieren:

  • Geht häufig auf den Spielplatz, wo Dein Nachwuchs klettern, rennen und toben kann soviel er möchte.
  • Soviel wie möglich barfuß laufen trainiert die Fußmuskulatur, die Basis des gesamten Körpers Deines Kindes.
  • Stillsitzen ist nicht gut für den Rücken. Dein Kind darf sich auf dem Stuhl bewegen und auch zwischendurch kurz aufstehen. Probiert es doch mal mit einem großen Gymnastikball als Stuhl am Maltisch.
  • Die Füße sollten beim Sitzen immer Halt finden. Entweder auf dem Boden oder auf einem speziellen Fußbrett am Kinderstuhl, das für die jeweilige Körpergröße eingestellt werden kann.

Bewegungsspiele machen Spaß

In der Physiotherapie oder der Ergotherapie für Kinder findest Du viele spielerische Übungen, die die Rückenmuskulatur Deines Kindes stärken und gleichzeitig Spaß machen. Probiert es gemeinsam aus!

30 x Rückenschule. Bildkarten für Kinder. Übungen und Reime für eine gute Körperhaltung (Körperarbeit...
  • Gulden, Elke (Autor)
  • 32 Seiten - 01.01.2020 (Veröffentlichungsdatum) - Don Bosco Medien (Herausgeber)

Die schiefe Brücke

Hier legt sich Dein Kind auf den Rücken, stellt beide Füße mit ein wenig Abstand flach auf den Boden und winkelt die Knie an. Dann löst es das Becken vom Boden, so dass eine schiefe Brücke entsteht. Kleinere Kinder benötigen vielleicht Deine Hilfe. Jetzt gibst Du Deiner Tochter oder Deinem Sohn einen kleinen Ball in die Hand, den er unter seinem Rücken von Hand zu Hand geben kann. Diese Übung stärkt neben den unteren Rückenmuskeln auch die Muskeln der Oberschenkel und des Gesäßes.

Hüpfen wie ein Frosch

Dein Kind geht in die Hocke und stützt sich mit beiden Händen vor sich auf dem Boden ab. Dann hüpft es wie ein Frosch vorwärts, indem es mit den Händen beginnt und mit den Füßen folgt. Diese Übung trainiert die gesamte Rückenmuskulatur.

Der kleine Hund fängt seinen Schwanz

Dein Kind steht im Vierfüßlerstand und bewegt den Kopf abwechselnd rechts und links in Richtung Becken. Diese Übung trainiert die Elastizität der Wirbelsäule

Quellen

  • MacDonald J, Stuart E, Rodenberg R. Musculoskeletal Low Back Pain in School-aged Children: A Review. JAMA Pediatr. 2017;171(3):280-287. doi:10.1001/jamapediatrics.2016.3334
  • Calloni SF, Huisman TA, Poretti A, Soares BP. Back pain and scoliosis in children: When to image, what to consider. Neuroradiol J. 2017;30(5):393-404. doi:10.1177/1971400917697503
  • Yamato TP, Maher CG, Traeger AC, Wiliams CM, Kamper SJ. Do schoolbags cause back pain in children and adolescents? A systematic review. Br J Sports Med. 2018;52(19):1241-1245. doi:10.1136/bjsports-2017-098927
  • Klaus Buckup, Kinderorthopädie, Georg Thieme Verlag, Stuttgart 2001
  • Bundesarbeitsgemeinschaft für Haltungs- und Bewegungsförderung e.V {https://www.haltungbewegung.de/}

Hinweis: Dieser Artikel enthält Affiliatelinks, Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand, Links und Bilder von  Amazon Product Advertising API
Letzte Aktualisierung der Produkte durch unseren Crawler am 29.09.2020 um 16:05 Uhr  [Kontakt für Hersteller: post @ netpapa.de]