´

Bei erkältungsbedingtem Husten und leichten Bronchitiserkrankungen kann pflanzlicher Hustensaft für Kinder die Erkrankungsdauer nachweislich verkürzen(1). Pflanzlichen Wirkstoffen wie zum Beispiel Fenchel, Thymian, Efeu und Primel wird eine schleimlösende und entzündungshemmende Wirkung nachgesagt, die Wissenschaftler für einige Medikamente in Studien untermauern konnten(2).

Neben Inhalationen und einer ausreichenden Flüssigkeitszufuhr empfehlen Lungenfachärzte deshalb auch pflanzliche Hustensäfte, um kleinen Bronchitispatienten das Leben zu erleichtern.

Pflanzlicher Hustensaft Wirkung, Copyright: siam.pukkato, bigstockphoto

Kinder und Husten – wenn die Natur beim Heilen hilft

Im Kleinkindalter sind zehn Erkältungen im Jahr völlig normal und auch Kinder im Kindergarten und in der Schule sind noch häufig von Husten und Schnupfen betroffen. Das Immunsystem trainiert und muss sich mit vielen Viren und Bakterien auseinandersetzen, bevor es den Körper adäquat schützen kann.

Die meisten Atemwegsinfekte entstehen durch Virusinfektionen. Antibiotika helfen also nicht und viele Eltern suchen nach natürlichen Medikamenten, die ihren Nachwuchs dabei unterstützen, ein bisschen schneller gesund zu werden. Pflanzlicher Hustensaft ist für Kinder ebenso zu empfehlen, wie Hausmittel auf natürlicher Basis.

Fünf Fakten zum pflanzlichen Hustensaft für Kinder

  1. Nicht alle pflanzlichen Hustensäfte sind gleich wirksam.
  2. Wissenschaftliche Studien haben die Wirksamkeit von Thymian/Efeu-Sirup sowie Thymian/Primel-Zubereitungen belegt.
  3. Kinder ab einem Jahr dürfen mit pflanzlichem Hustensaft behandelt werden.
  4. Bei länger anhaltendem Husten oder Atemproblemen solltest Du immer mit Deinem Kind zum Kinderarzt gehen.
  5. Inhalationen mit Kochsalzlösung und selbst gemachter Honig-Zwiebel-Saft können Husten bei Kindern in vielen Fällen ebenfalls lindern.
Pinie Hustensaft Bestandteile, Copyright: NataliyaShirokova, bigstockphoto

Wie Thymian/Efeu-Hustensaft bei Deinem Kind wirkt

Eine akute Bronchitis verläuft in mehreren Phasen. Zu Beginn hustet Dein Kind trocken, weil die Schleimhaut der Bronchien irritiert auf die beginnende Entzündung reagiert. In der nächsten Phase tritt vermehrt zähflüssiger Schleim in den Bronchien auf und der Körper Deines Kindes versucht, den Schleim abzuhusten. In diesem Fall ist der Husten feucht und tut dem kleinen Patienten gut. Du solltest ihn auf keinen Fall mit sogenannten Hustenstillern unterbinden. Der Schleim muss raus! In der letzten Phase der Bronchitis erholen sich die Bronchien langsam und der trockene Husten besteht noch ein paar Tage, ist aber kein Grund zur Beunruhigung. Pflanzlicher Hustensaft für Kinder mit Thymian und Efeu

  • beruhigt den trockenen Husten über entsprechende Rezeptoren in der Schleimhaut,
  • löst gleichzeitig den Schleim und
  • kann die grundlegende Entzündung bekämpfen.

So kann Dein Kind besser abhusten und quält sich weniger mit Reizhustenattacken. All das ohne beeinträchtigende Nebenwirkungen, nur mithilfe der Kraft der Natur.

Auswahl an Phytopharmaka für die Hustentherapie

 [Rote Liste online, Stand 28.1.2013]

Inhaltsstoffe
Beispiele für OTC-Präparate (die in den positiv bewerteten Studien untersuchten Präparate sind fett gedruckt)
Thymian + Primelwurzel
Bronchicum® Elixier; Kapseln; Tropfen
Bronchipret ® TP Filmtabletten
Expectysat® N Bürger Flüssigkeit
Phytobronchin® Saft
Thymian + Efeu
Bronchipret ® Saft TE; Tropfen
Thymian (Monopräparate)
Aspecton® DS Hustensaft / Hustentropfen
Biotuss® Hustensaft
Bronchipret® Thymianpastillen
Expectysat® T Bürger Saft
GeloBronchial® -Saft
Hustagil® Thymian-Hustensaft; Thymiantropfen
Melrosum® Hustensirup
Pertussin® Sirup
Soledum® Hustensaft; Hustentropfen
Thymian-ratiopharm® Hustensaft
Thymiverlan®
Tussiflorin® Thymian
Efeu (Monopräparate)
Bronchostad® Hustenlöser Sirup; Tropfen
Esberitox® Hustensaft
Hedelix® Husten-Brausetabletten, Hustensaft, Tropfen
Prospan® Husten-Brausetabletten, Hustensaft, 
Hustenliquid, Hustentropfen, Husten-Lutschpastillen

(2) Quelle: Deutsche ApothekerZeitung. Link hier

 

Wie Du Deinem Kind bei Husten außerdem helfen kannst

Pflanzlicher Hustensaft für Kinder ist nicht die einzige Möglichkeit, quälenden Husten zu lindern. Achte darauf, dass Deine Tochter oder Dein Sohn ausreichend trinkt. Wasser oder ungesüßter Tee eignet sich am besten. Eventuell kannst Du auch stark verdünnte Fruchtsaftschorle probieren.

Leidet Dein Kind häufig an Husten, lohnt sich die Anschaffung eines Inhaliergerätes. Sprich mit Eurem Kinderarzt, er kann das Gerät vielleicht sogar verschreiben. In der Hustensaison inhalierst Du mehrfach täglich mit Deinem Kind mit einfacher Kochsalzlösung aus der Apotheke. Die Behandlung löst den Schleim direkt vor Ort, ohne Nebenwirkungen. Wunder Dich aber nicht, wenn Dein Kind nach der Inhalation stärker hustet. Der gelöste Schleim sucht sich jetzt seinen Weg nach draußen.

Erste Hilfe aus der Küche

Kartoffel Wickel bei Husten, Copyright: Zoranello, bigstockphoto

Der Kartoffelwickel

Kartoffelwickel sind ein altbewährtes Hausmittel gegen Husten. Koche dazu vier bis fünf Kartoffeln in der Schale, bis sie weich sind. Lege sie dann in ein Geschirrtuch aus Baumwolle und zerdrücke sie vorsichtig.

Wickel das Kartoffelmus zusätzlich in ein Frotteehandtuch und lege es Deinem Kind für einige Minuten im Bett auf die Brust. Decke den kleinen Patienten dabei gut zu. Bitte achte sehr genau darauf, dass der Wickel nicht zu heiß ist, sonst kann es auf der empfindlichen Kinderhaut rasch zu gefährlichen Verbrennungen kommen. Heiße Wickel sind für Säuglinge nicht geeignet.

  • Hustensaft, der gut schmeckt: Wegen seines Geschmacks ist Fenchelhonig SN bei Kindern besonders beliebt.
  • Mit der Kraft der Natur: Fenchelhonig ist ein altbewährtes, mildes und verträgliches Naturheilmittel und wird bei Erkältungskrankheiten der Atemwege angewendet.
  • Traditioneller Schleimlöser: Die schleimlösende Wirkung von Honig in Kombination mit Fenchelöl ist bewährt und von alters her geschätzt.
Amazon Prime14,99 EUR
Stand: 18. April 2019 2:11 Uhr
Jetzt auf Amazon kaufen
Anzeige

Der Hustensaft aus Zwiebeln und Honig

Auch wenn es sich zunächst gewöhnungsbedürftig anhört, Honig-Zwiebel-Saft ist ein gutes Hausmittel gegen Husten für die ganze Familie. Zwiebeln wird eine antibakterielle Wirkung nachgesagt, da sie unter anderem ätherische Öle beinhalten. Honig ist die perfekte Kombination, um angegriffene Schleimhäute zu pflegen und dem selbst gemachten Saft einen angenehmen Geschmack zu verleihen. Pflanzlicher Hustensaft für Kinder aus Deiner Küche.

Und so gehts:

  1. Beginne mit dem Schälen einer Zwiebel, hacke sie in kleine Würfel und gib diese in ein sauberes Glas mit Deckel.
  2. Füge zwei Esslöffel flüssigen Honig hinzu.
  3. Schließe den Deckel und lasse Zwiebeln und Honig über Nacht bei Raumtemperatur im Glas ziehen.
  4. Am nächsten Morgen gießt Du vorsichtig die Flüssigkeit ab, die sich gebildet hat.
  5. Und das ist Dein selbstgemachter pflanzlicher Hustensaft für Kinder.
  6. Kinder ab dem ersten Geburtstag dürfen täglich circa drei Teelöffel des Naturheilmittels zu sich nehmen.

Ein guter Rat zum Schluss

Um dem nächsten Atemwegsinfekt vielleicht zu entgehen, kannst Du einiges für Dein Kind tun. Viel Bewegung an der frischen Luft auch im Winter, eine ausgewogene Ernährung und ein rauchfreies Zuhause kann das Immunsystem der ganzen Familie stärken. Pflanzlicher Hustensaft für Kinder ist so bald kein Thema mehr für Euch.

Quellen und Links

 

Letzte Aktualisierung am

Einige Informationen fehlen noch!Hat mir nicht so gut weitergeholfenHat mir gefallen - aber nicht richtig geholfen!Hat mir geholfen und gut gefallenArtikel hat mir sehr gut gefallen (3 Punkte )
Loading...