Mit Aroniabeeren das Immunsystem stärken!

Wie wirken Aroniabeeren im Immunsystem?

Über das ganze Jahr hinweg plagen wir uns mit neuen Viren, die zu unangenehmen Erkältungen, Infekten und zur Grippe führen. Insbesondere Familien haben es in der Erkältungszeit schwer. Hat sich einer erholt, schlägt die Erkältung beim nächsten Familienglied umso heftiger zu.

Dabei kannst du gezielt über die richtigen Nährstoffe und Vitamine deinem Körper einen mächtigen Energieschub versetzen und das Immunsystem gezielt schützen. Gemeinsam mit den Produkten von aronia+ wollen wir euch die effektivsten Hilfsmittel gegen Viren und Infekte vorstellen.

Aroniabeeren

Aronia elanocarpa

Urheber via wikimedia – Pawvic /// Aronia elanocarpa, Subfamily Maloideae, Family Rosaceae

Die natürlichen Wirkstoffen von Aroniabeeren wurden bereits von den nordamerikanischen Urvölkern als Nahrungsmittel eingesetzt. Das getrocknete Fleisch dieser Beere galt als Energieriegel, der dem Körper auf den langen Wanderungen die notwendige Kraft und Stärke verliehen hat. Anhand dieser überlieferten und jahrhundertealten Erkenntnis hat aronia+ eine spannende Produktlinie entwickelt, die vollkommen ohne chemische oder synthetische Zusätze auskommt. Weder deinem Kind, noch dir selbst kann also etwas passieren, wenn ihr die Wirkstoffe zu euch nehmt.

 

Regelmäßig Obst und Gemüse essen

Wie wir schon von Kindesbeinen an wissen, haben Gemüse und Obst durch ihre reichhaltigen Vitamine, Mineralstoffe und Vitalstoffe eine gesundheitsfördernde Wirkung auf den gesamten Organismus. Umso erfreulicher zu sehen, dass in der Aroniabeere besonders viele komplexe, sekundäre Pflanzenstoffe enthalten sind.

 

Ein gesunder Mix aus Bewegung und Entspannung

Gerade wenn du deinem Körper zu wenig Bewegung gönnst, wirkt sich dies unwiderruflich negativ auf die körpereigene Abwehr aus. Keine Sorge, du musst nicht gleich zu sportlichen Höchstleistungen auflaufen. Lediglich regelmäßige Spaziergänge, Radtouren oder Laufrunden an der frischen Luft, kurbeln dein Immunsystem an.

 

Zu wenig Ruhe, Entspannung und Schlaf?

Achte ebenso darauf, gerade bei starkem Stressphasen für Entspannung zu sorgen. Insbesondere die Balance aus Belastung und Ruhe bildet eine Grundlage für ein allumfassendes Wohlbefinden und Gesundheit. Darüber hinaus ist es nicht empfehlenswert, über mehrere Tage zu wenig zu schlafen. Der Schlafbedarf bei Erwachsenen liegt bei 7-8 Stunden, wird dieser Bedarf drastisch unterschritten, schwächt dies das Immunsystem.

 

aronia+

Immunsystem bei Kindern Urheber: yarruta / 123RF.com

 

Wie funktioniert unser Immunsystem?

Die Aufgabe unseres Immunsystems ist es, die Erreger und Angreifer abzuwehren. Dafür steht uns eine doppelte Schutzbarriere aus unspezifischer und spezifischer Immunabwehr zur Seite. Was viele unterschätzen, gerade besondere Belastungen, wie Stress und ein fordernder Beruf, aber auch schulischer Stress setzt Erwachsenen und Kindern mächtig zu und macht sie zugleich anfälliger für Erreger und Infektionen.

Was ist in einer Aroniabeere enthalten?

Wir nennen diese Beere auch Apfelbeere. Dabei liefert sie um ein Vielfaches mehr Inhaltsstoffe als der Apfel.

Die folgenden wohltuenden Nährstoffe sind in dieser Frucht enthalten:

– Vitamin A, C, K und D,
– B- Vitamine,
– Spurenelemente,
– Magnesium,
– Mineralien,
– Zink, Eisen,
– Kalium, Calcium.

 

Was macht die Arioniabeere besser als andere Früchte?

Im direkten Vergleich zu Brombeeren oder Cranberries bringt die Apfelbeere mehr Radikalfänger mit, was euer Immunsystem vor den nächsten Angriffen schützt. Warum sonst greifen die Ureinwohner Amerikas schon seit Jahrhunderten auf diese Vitamin-Quelle zurück? Für uns ein echtes Superfood, das über lange Zeit ungenutzt blieb.

Dabei haben wir die Möglichkeit ohne synthetische und chemische Zusätze unserem Körper im Handumdrehen einen innovativen Komplex an Vitaminen und Nährstoffen zu liefern, um auch die nächste Erkältungssaison unbeschadet zu überstehen.

 

Redaktionell: Netpapa.de

wer wir sind

Mario, vom Netpapa Team

Als begeisterter Vater und Herausgeber von Netpapa.de einem der größten deutschsprachigen Vätermagazinen, freue ich mich, Dir gemeinsam mit anderen Autoren viele hilfreiche Themen vorstellen zu können. Unsere Redaktion besteht aus Journalisten, Erziehern, Pädagogen und Mediziner aber vorallem sind wir Väter.


Bewerten Sie jetzt den Artikel:
Einige Informationen fehlen noch!Hat mir nicht so gut weitergeholfenHat mir gefallen - aber nicht richtig geholfen!Hat mir geholfen und gut gefallenArtikel hat mir sehr gut gefallen (1Bewertungen
Loading...

Hier weiterlesen: